Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Einführung in die Farbfeldmalerei
Lokales Bad Schwartau Einführung in die Farbfeldmalerei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:26 10.02.2016
Unterhaltsam: Jens-Peter Mardersteig und Karin Klindwort. Quelle: gal
Anzeige
Bad Schwartau

Großflächige, homogen gefüllte Farbflächen — sie zeichnen das in den 1940er Jahren entstandene Color Field Painting, zu deutsch Farbfeldmalerei, aus.

Vorreiter dieser Stilrichtung war der Künstler Piet Mondrian (1872-1944), der zur Leitfigur in der abstrakten Malerei wurde. Schon in den letzten Jahren widmeten sich Vorträge des „Fördervereins Bildende Kunst Ostholstein e.V.“ und der VHS Bad Schwartau dieser Ausdrucksform — die Rezeptionsgeschichte Mondrians war dabei Thema. Bei dem aktuellen Frühjahrsvortrags standen nun seine Nachfolger, Rothko, Newman und Reinhardt, im Mittelpunkt. Jens-Peter Mardersteig, der seinerseits Texter, Theoretiker und freischaffender bildender Künstler ist, referierte auf Einladung des „Fördervereins Bildende Kunst Ostholstein e.V.“ und der VHS Bad Schwartau im gut gefüllten Museum der Stadt Bad Schwartau zu diesem Thema. Einführende Worte fand Karin Klindwort, die zugleich mit dem Künstler aus Malente durch den Abend führte — und der war unterhaltsam.

Reichlich Anschauungsmaterial projizierte Jens-Peter Mardersteig mittels eines Beamers an die Wand und informierte bei seinem lebendigen Vortrag über Erkenntnisse verschiedener Wissensgebiete wie zum Beispiel der Philosophie, Semiotik und Mythologie. Der Referent wurde schließlich von den zahlreichen Zuhörerinnen und Zuhörern mit ausgiebigem Beifall bedacht. Auch für neue, weniger mit Mondrian vertraute Interessenten war die Einführung in das Color Field Painting ein problemloses Erlebnis voller Spannung. Gefallen hat dieser kulturelle Abend Guido von Fragstein. „Es war sehr eindrucksvoll“, sagt der Lübecker. Auch Torsten Bahr aus Hemmelsdorf zeigte sich hell begeistert.

gal

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Landmannschaft Ostpreußen lud zu ihrem traditionellen Winterfest — Es gab besondere Tanzeinlagen.

09.02.2016

Bei diesen Karnevals- und Faschingsfeiern kommt bei Jung und Alt gleichermaßen Freude auf.

09.02.2016

Für seine erfolgreiche Mitgliederwerbung wurde der Vorsitzende Holger Hintz mit der Bronzenen Ehrennadel des Landesverbandes vom Verband Wohneigentum geehrt.

09.02.2016
Anzeige