Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Elitärer Besuch: MIT-Studentinnen in Schwartau

Bad Schwartau Elitärer Besuch: MIT-Studentinnen in Schwartau

Drei Wochen lang haben zwei Studentinnen der Elite-Universität aus den USA am Gymnasium am Mühlenberg Naturwissenschaften unterrichtet.

Voriger Artikel
Fünfjährige rettet Nachbarin (93) das Leben
Nächster Artikel
Radisch reicht Unterschriften ein: Austritt aus WBS geplant

Die 20-jährige Elizabeth Rider (r.) und die 19-jährige Jasmine Lennert aus den USA unterrichten den 12. Jahrgang am GaM.

Quelle: Kim Meyer

Bad Schwartau. Aus dem Hörsaal des Massachusetts Institute of Technology (MIT) in den USA an die Tafel des Gymnasiums am Mühlenberg (GaM): Zwei Studentinnen der amerikanischen Elite-Universität in Cambridge haben für drei Wochen den Unterricht in den Naturwissenschaften an der Schwartauer Schule übernommen. Jetzt ist der Aufenthalt beendet, Zeit Bilanz zu ziehen.

„Für unsere Schüler war das ein echter Gewinn“, resümiert Marcel Muth, Oberstufenleiter am GaM und Initiator des Projekts. „Vor allem die höheren Jahrgänge haben jemanden kennengelernt, der im vergleichbaren Alter ist, aber von einer Universität kommt.“ Die Studentinnen seien zudem dazu angehalten gewesen, am Lehrplan zu arbeiten, trotzdem hätten sie natürlich Aspekte von der Universität mitgebracht, die es normalerweise so im Schulalltag nicht gebe. „Das hat Frische und Atmosphäre reingebracht“, sagt Muth.

Normalerweise studiert Elizabeth Rider „Earth, Atmospheric and Planetary Sciences“ und Jasmine Lennert „Mechanical Engineering“ — mit Pädagogik oder Lehramt haben die beiden nichts zu tun. Nur im Rahmen des Programms „Global Teaching Labs“ können MIT-Studenten für drei Wochen im Januar irgendwo auf der Welt in die Rolle der Lehrer schlüpfen.

„Sie bringen Aspekte aus ihren Studienfächern ein, lernen andere Kulturen kennen — und das alles machen sie in der semesterfreien Zeit“, erklärt Muth das Projekt. „Bei einer Fortbildung am MIT ist der Kontakt hierher entstanden.“ 2009 waren erstmals Studenten in Ostholstein, damals noch am Ostsee-Gymnasium Timmendorfer Strand, wo Muth früher unterrichtet hat. 2015 waren sie dann das erste Mal am GaM. „Die Studenten leben hier bei einer Gastfamilie, das sind in der Regel Schüler aus dem Abi-Jahrgang.“

Unterrichtet haben die Studentinnen in diesem Jahr eine ganze Menge: Biologie, Chemie, Mathematik, Physik und Business English in den Jahrgängen sechs bis 13. Unterrichtssprache ist Englisch — ganz schön ungewohnt für die Schüler des Gymnasiums und auch eine Herausforderung für die betreuenden Lehrkräfte. Trotzdem sind sie durchweg begeistert.

„Das ist mal was anderes, das ist gut“, sagt Schülerin Xenia Miske, während Studentinnen dem zwölften Jahrgang Unterricht in Chemie geben. „Ich hatte den Unterricht schon mal auf Französisch. Aber Englisch fand ich schwieriger, da musste man sich schon anstrengen. Die beiden haben sich aber wirklich viel Mühe gegeben.“ Man habe immer nachfragen können, wenn man etwas nicht versteht.

Auch Mitschüler Daniel Heidensohn ist begeistert: „Es ist interessant, gerade so spezielle Fächer mal auf Englisch zu haben.“ Der 19-Jährige ergänzt lachend: „Und das ist echt amüsant, die Lehrer mal englisch sprechen zu hören.“ Dann meldet sich Chemie-Lehrer Florian Schwerin zu Wort: „Es ist tatsächlich so, viele deutsche Begriffe wie Natrium sind im englischen ganz anders — Sodium.“ Daran müssten sich Schüler und eben auch er erst gewöhnen. Am Anfang sei es bei solchen Spezialbegriffen schwierig, dem Unterricht zu folgen. „Was ich auch sehr interessant fand: die beiden sind ganz geradeaus an die Themen herangegangen ohne viel Methode oder Theorie vorweg. Das ging schneller und die Schüler konnten trotzdem folgen — da werde ich mir etwas abgucken.“

Nicht nur die Schüler und Lehrkräfte des GaM werten die drei Wochen als Erfolg, auch die beiden MIT-Studentinnen hatten eine schöne Zeit. „Ich habe hier viel gelernt“, sagt Jasmine Lennert. „Am Anfang war es etwas stressig reinzukommen, weil es einige Unterschiede hier gibt.“ Aber dann sei es interessant gewesen, andere Unterrichtsarten zu sehen — das habe Spaß gemacht. Auch die deutsche Kultur habe sie besser kennengelernt. „Ich war vor acht Jahren schon mal in Deutschland, da waren es aber nur ein paar Tage“, sagt die 19-Jährige. Auch ihre Kommilitonin Elizabeth Rider hat die Zeit gefallen: „Das war eine tolle Möglichkeit für uns — und wir haben hier noch mehr deutsch gelernt.“ Im letzten Jahr war die 20-Jährige schon einmal in Berlin. „Im Hotel zu sein ist aber ein Unterschied zur Gastfamilie — das war gut hier.“

Wissenswertes zum MIT
1861 gründete der US-amerikanische Physiker und Geologe William Barton Rogers das Massachusetts Institute of Technology, kurz MIT, in Cambridge. Es gilt als eine der renommiertesten technischen Hochschulen weltweit. Absolventen sind unter anderem der Präsident der Europäischen Zentralbank, Mario Draghi, der schwedische Schauspieler Dolph Lundgren und Friedensnobelpreisträger Kofi Annan.

Kim Meyer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Schwartau
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den November 2017 zu sehen!

Zurück zur Groko - Ist das eine gute Idee?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Die Lübecker Wochenmärkte

Hier geht es zu unserem großen Wochenmarkt-Special.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

Windkraft

Eine interaktive Karte mit allen Windkraftanlagen in Ostholstein.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

Ostholsteins Kitas

40 Kitas in Ostholstein - mit unserem großen Kita-Dossier behalten Sie den Überblick!

Ostholsteins Schulen

Finden Sie die passende Schule ür Ihr Kind!

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.