Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Englische Piraten entern Grundschule
Lokales Bad Schwartau Englische Piraten entern Grundschule
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:16 24.02.2016

Ein bisschen anders als üblich war der Englisch-Unterricht gestern an der Grundschule Bad Schwartau. Nicht in den einzelnen Klassenräume wurde der Fremdsprachenstoff vermittelt, sondern im riesigen Musikraum mit Bühne. Und Lehrer war an diesem Tag eine Dame, die die Schüler sonst nicht zu sehen bekommen: Bärbel Frank, Schauspielerin vom Theater Brausepulver. „We are Pirates“ (Wir sind Piraten) heißt das unterhaltsame Stück, das Bärbel Frank gleich zweimal am gestrigen Vormittag aufgeführt hat für insgesamt rund 100 Schüler der dritten und vierten Klassen.

„Ab der dritten Klasse haben die Schüler bei uns in der Woche zwei Stunden Englisch“, erklärt die stellvertretende Schulleiterin Petra Wittkowski. Auf dieses Theaterstück, welches tatsächlich von der ersten bis zur letzten Sekunde auf Englisch von Bärbel Frank in einer One-Woman-Show gespielt wurde, seien die Schüler im Unterricht vorbereitet worden. „Und eine Nachbereitung wird es auch geben“, so Wittkowski.

Dass ein Unterricht dieser Art gut ankommt, weiß man an dieser Schule bereits, denn vor zwei Jahren war das Theater Brausepulver schon einmal hier mit einem anderen Stück. Als Spezialistin für englisches Kindertheater hilft Bärbel Frank seit zwölf Jahren Grundschulen, ihre Schüler fürs Englischlernen zu begeistern. „Alle zu motivieren — das ist mein Ziel“, sagt die Schauspielerin. Ihre Auftritte hat Bärbel Frank vor allem in Hamburg, Schleswig-Holstein und im nordöstlichen Niedersachsen. Gelernt hat sie ihr Handwerk in der englischen Zirkus- und Theaterschule Circomedia in Bristol; dort hat sie zwei Jahre studiert. Die Schüler der Grundschule waren auf jeden Fall begeistert und konzentriert — und die meisten Schüler konnten scheinbar das meiste auch verstehen.

„Englischkenntnisse spielerisch anwenden — darum geht es“, erklärt Bärbel Frank.

In lockerer Atmosphäre sollen die Kinder sich trauen, sich in der fremden Sprache ohne Peinlichkeit zu äußern. Und das hat auf jeden Fall gut funktioniert.

Doreen Dankert

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Land arbeitet an Teilfortschreibung des Regionalplans — Eine Eignungsfläche wurde vom Planer ermittelt.

24.02.2016

Defekt, aber zum Wegwerfen zu schade — Die Idee auf ehrenamtlicher Basis Dinge zu reparieren, funktioniert in Bad Schwartau schon seit einem Jahr bestens.

24.02.2016

Die Umstände verlangen, dass das Flüchtlingsthema immer wieder auf die Tagesordnung kommt — so wie jüngst beim Hauptausschuss. Die Bürgermeisterin Brigitte Rahlf-Behrmann informierte die Anwesenden über die aktuelle Unterbringungssituation von Flüchtlingen in der Gemeinde Stockelsdorf. Eigens zu diesem Tagesordnungspunkt waren auch rund 30 Bürger gekommen — aber nicht nur, um zuzuhören, sondern teils auch, um ihre Bedenken mitzuteilen.

24.02.2016
Anzeige