Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Familien singen gemeinsam
Lokales Bad Schwartau Familien singen gemeinsam
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 08.02.2018
Bad Schwartau

Kirchenmusikerin Hedwig Geske und Diakonin Christiana Schulz planen eine „FamilienSingFreizeit“. „Ich habe so etwas in Magdeburg jahrelang gemacht, und es war immer toll“, berichtet Geske, die nun eine dreitägige Freizeit auch für Menschen aus Bad Schwartau plant. Unter dem Motto „Ja, ich will singen“ fährt eine Gruppe aus Bad Schwartau in der Zeit vom 8. bis 10. Juni in die Alte Schule Meetzen (Gadebusch/Mecklenburg-Vorpommern). Eltern mit Kindern aller Altersgruppen, auch Kleinkindern und Jugendlichen, musizieren miteinander, spielen, reden und gestalten im Rahmen der Freizeit einen Gottesdienst. Geske: „Im Mittelpunkt steht aber das Singen, für manche schon immer eine Selbstverständlichkeit, für manche auch ganz ungewohnt.“

Weitere Auskünfte und Anmeldungen (bis 1. März) nimmt Kantorin Hedwig Geske unter Telefon 0151/12425381 entgegen. Anfragen können auch unter der Mail kirchenmusikerin-geske@kirche-bad-schwartau.de gestellt werden.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Kommunale Kino Bad Schwartau und die Volkshochschule setzen ihre Seminarreihen zum Filmverständnis und zur Filmgeschichte fort. Für die Neuauflage mit fünf Terminen konnte der Film- und Medienwissenschaftler Dr. Eckhard Pabst von der Uni Kiel gewonnen werden.

08.02.2018

Mit der Weiberfastnacht nimmt der Karneval richtig Fahrt auf. Aber nicht nur in den Hochburgen wie Köln, Düsseldorf und Mainz wird seit Donnerstag in ausgefallenen Kostümen gefeiert. Auch in Bad Schwartau und Stockelsdorf ist Karneval zurzeit ein Thema.

08.02.2018

Die Schüler der aktuellen vierten Klassen werden im nächsten Schuljahr eine andere Schule besuchen. Bei der Entscheidung, welche Schule es sein soll, helfen die weiterführenden Schulen, indem sie Informationen für Eltern und Schüler anbieten wie die Gerhard-Hilgendorf-Gemeinschaftsschule Stockelsdorf.

08.02.2018