Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Ferienpass fertig zur Abholung
Lokales Bad Schwartau Ferienpass fertig zur Abholung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:20 26.06.2016
Anzeige
Stockelsdorf

Es dauert nicht mehr lange, dann bricht für die Schüler die wohl schönste Zeit des Jahres an: die Ferien. Pünktlich dazu hat die Gemeinde Stockelsdorf wieder einen Ferienpass im Angebot. Ab dem morgigen Montag ist dieser Pass gegen eine Gebühr von einem Euro im Jugendzentrum in der Villa Jebsen, Ahrensböker Straße 78, wochentags in der Zeit von 15 bis 18 Uhr erhältlich. Die Berechtigung für diesen Pass haben alle Kinder und Jugendlichen ab sechs Jahren sofern sie in der Gemeinde Stockelsdorf wohnen oder eine der Stockelsdorfer Schulen besuchen.

Bis zum 8. Juli kann der Ferienpass mit den eingetragenen Wünschen im Jugendzentrum abgegeben werden. Vom 18. bis zum 22. Juli kann der Ferienpass mit der Buchung ebenfalls im Jugendzentrum wieder abgeholt werden. Die gebuchten Veranstaltungen sind bei Empfang des Passes zu zahlen. Auch die Bildungskarte Ostholstein kann zur Bezahlung der gebuchten Veranstaltungen und Aktionen eingesetzt werden.

Das Ferienpass-Team hat wieder ein tolles Programm mit 57 Veranstaltungen zusammengestellt. Dabei gibt es in diesem Jahr viele neue Aktionen wie eine Zweitagesfahrt nach Mölln mit Übernachtung und Floßbauen, eine Fahrt nach Schwerin zur Sternwarte und einen Ausflug auf die Insel Fehmarn zum Adventure Golf. Natürlich finden auch viele altbewährte Veranstaltungen statt, zum Beispiel Kochen, Wasserski und Tagesfahrten in den Zoo Rostock und den Heidepark.

Zu den Aktivitäten zählen auch Bowling, ein Besuch der Piraten-Open-Air in Grevesmühlen oder auch das Bauen eines Boomerangs. Und selbstverständlich ist auch wieder der Besuch der Polizei als Dauerbrenner dabei.

 DD

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige