Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Festumzug mit Bonbons und Erfrischung von der Feuerwehr
Lokales Bad Schwartau Festumzug mit Bonbons und Erfrischung von der Feuerwehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:14 06.06.2016
Fröhlich, bunt und gut gelaunt: Der Wagen des Kindergartens Haus der Gartenzwerge. Quelle: Fotos: Sebastian Prey

Die Rahmenbedingungen sind alles andere als glücklich für den Festumzug der Schützen. Doch die Teilnehmer und Zuschauer am Straßenrand trotzen den Temperaturen. „Auch wenn es heiß ist, den Festumzug wollen wir uns nicht entgehen lassen“, sagt Julia Heinze (31), die in der Dorfstraße mit Paul (3) und Anastasia (8) am Straßenrand steht. Das Trio versteckt sich unter einem Regenschirm vor der prallen Sonne und wartet auf die bunte Kolonne. „Ich feue mich am meisten auf die Feuerwehr“, sagt Paul (3). Der Steppke, der natürlich auch auf jede Menge Bonbons spekuliert, weiß ganz genau, dass die Feuerwehr mit Wasserspritzern für Erfrischung sorgt.

Zur Galerie
Trotz des heißen Sommerwetters, die Resonanz am Straßenrand in Stockelsdorf stimmte.

Paul wird nicht enttäuscht. Als die Feuerwehr Mori mit ihrem Spritzenwagen kommt, gibt’s die erste erfrischende Dusche. Gleich dahinter fährt ein Löschfahrzeug der Feuerwehr Stockelsdorf. Auf der Rückbank sitzt Jennifer Kendziorra und hält immer mal wieder mit einem breiten Lachen einen Wasserschlauch in die Menge am Straßenrand. In Deckung gehen die wenigsten. „Das tut richtig gut“, befindet Ewald Lehmann (68).

Auch die Umzugsteilnehmer hätten sich zwischendurch eine kalte Dusche gewünscht. Immerhin haben die meisten Gruppen Marscherleichterung bekommen, so dass viele hemdsärmelig die Wegstrecke antreten dürfen. Zu allem Unglück kommt es auf den letzten Metern noch zum Stau. Grund: ein Falschparker im Ahornweg. Für gute Laune sorgt Ina Schultz. Gemeinsam mit anderen Helfern von Hörsysteme Schmelzer verteilt sie rote Rosen. „Wir haben 2000 Stück dabei“, verrät die junge Frau und überreicht Franziska Dzeik und Celine Harder (beide 15) eine Blume. Auch die Nachbarn Albrecht Mennerich und Manfred Neumann beobachten das bunte Treiben am Gartenzaun. Die gesammelten Bonbons und Rosen werden nachbarschaftlich geteilt. „So ein Festumzug ist doch immer noch eine gute Sache. Gut, dass es diese Tradition trotz Vereinsmüdigkeit überall noch gibt“, sagt Mennerich.

Stockelsdorfs Schützen werden von Frauen regiert

Es ist ein Novum: Beim diesjährigen Schützen- und Familienfest wurden drei Frauen gekürt. Angelika Petersson heißt die neue Schützenkönigin, die Ulla Dohmeyer ablöst. Ihr zur Seite stehen Michelle Albrecht als 1. Ritter und Eileen Schmidt als 2. Ritter. Für beide Adjutanten war es sogar das erste Schützenfest, an dem sie als Schützen teilnahmen.

Auch der neue Volkskönig Jens Andermann wird von zwei Damen unterstützt. Janine Erdmann wurde zum 1. Ritter und Irma van Marwick zum 2. Ritter ernannt. Bei seiner launigen Proklamation hatte Schützenmeister Lars Timmermann eine schwierige Aufgabe zu bewältigen: Er selbst hat etliche der zu vergebenden Pokale selbst erschossen. Der neue Jugendkönig heißt Niklas Offen, ihm zur Seite stehen Christian Renk und Marcel Boldt als Ritter.

sep

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Nacht zu Sonnabend ist eine durch den Gemeinnützigen Bürgerverein Bad Schwartaus aufgestellte Blumenpyramide am Bahnhof Bad Schwartau durch Vandalismus völlig zerstört worden.

06.06.2016

Rund 3000 Besucher verbrachten einen entspannten Sonntag mit Musik, Speis, Trank und Gesprächen im Bad Schwartauer Kurpark – Oldtimerparade ein echter Hingucker.

06.06.2016

Der Schauspieler rezitierte von Shakespeare bis Wilhelm Busch.

06.06.2016
Anzeige