Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Flohmarkt, Ponyreiten und Kletter-Aktionen
Lokales Bad Schwartau Flohmarkt, Ponyreiten und Kletter-Aktionen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:10 27.08.2018
Mehrere tausend Besucher stöbern und schlendern über den Flohmarkt im Moorwischpark.
Bad Schwartau

„Wir sind eines der Größten, wenn nicht sogar das Größte, von einem Ortsverband organisierte Sommerfest in Ostholstein“, erklärte der Organisationsleiter Hansjörg Thelen (51) von der SPD stolz. „Wir, als SPD, freuen uns, wenn wir den Menschen einen schönen Tag bereiten können.“ Und das gelang nicht nur wegen des strahlenden Sonnenscheins.

„Spiel und Spaß“ hieß es am Sonntag beim Sommerfest der SPD im Moorwischpark. Mehrere tausend Besucher feierten mit. Es war bereits die vierte Sommerfest-Auflage, die mit einem Flohmarkt kombiniert wurde – ein durchaus erfolgreiches Konzept.

Neben dem Flohmarkt gab es für Groß und Klein noch weitaus mehr zu entdecken. Unzählige Stände und Attraktionen animierten die Kinder zum Spielen. Unter anderem eine Hüpfburg, ein Hochseilgarten, Ponyreiten, ein Glücksrad und sogar ein echtes Feuerwehrauto luden zum Entdecken und Spaßhaben ein. „Die Kinder dürfen alles mal anfassen“, erzählt Johanna Rehm (30) von der Jugendfeuerwehr. „Aber oft sind die Eltern sogar neugieriger als die Kinder“, sagt sie mit einem Lachen.

Auch für Speisen und Getränke wurde gesorgt. Neben Crêpes, Kratzeis, Wurst und Getränken verkauften die Jusos Waffeln und Zuckerwatte.

Zuspruch für ein gelungenes Fest fand sich schnell. „Für die Kinder ist das toll“, lobte Steffi Kratz(40), die für ihre Kinder bereits Playmobil vom Flohmarkt erstanden hat.

Rund 4000 Besucher über den gesamten Tag verteilt haben zu einem tollen Sommerfest beigetragen.

jda

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unterhaltung kontra Ruhebedürfnis: Partys und Musikveranstaltungen in Ferienorten führen oft zu Diskussionen. Generell gilt ab 22 Uhr eine gesetzliche Nachtruhe. Die Gemeinden können aber Ausnahmen zulassen. Die Bereitschaft dazu fällt unterschiedlich aus.

27.08.2018

Regen sorgte am Sonnabend für Unsicherheit: Kann das Weiße Dinner wie geplant unter freiem Himmel stattfinden? Rund eine Stunde vor Beginn fielen die letzten Regentropfen. Dennoch kamen nur 100 Teilnehmer zum Dinner auf den Schwartauer Markt.

27.08.2018

„Sinfonie der Natur“ heißt die neueste Kunstausstellung im Gesundheitszentrum der Asklepios Klinik Am Kurpark, die am heutigen Dienstag eröffnet wird. Die Künstler Dieter Kiesow (79) und Magitta Dahlke (72) zeigen dort ihre Werke, die rund um das Thema Natur entstanden sind.

27.08.2018