Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Freude am GaM: Schulleitung komplett
Lokales Bad Schwartau Freude am GaM: Schulleitung komplett
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:17 15.09.2016
Das neue Führungsduo am Gymnasium am Mühlenberg: Schulleiterin Amira Yassine (r.) und ihre Stellvertreterin Alice Krahnstöver.

Lange war die Schulleitung am Gymnasium am Mühlenberg vakant – 19 Monate insgesamt. Kommissarisch haben Amira Yassine und Alice Krahnstöver zuletzt die Geschäfte geführt. Und das mit Erfolg. Jetzt wurden Amira Yassine als Schulleiterin und Alice Krahnstöver als ihre Stellvertreterin feierlich ins Amt eingeführt. Die Feier mit rund 100 Gästen, darunter auch Norbert Leihe als stellvertretender Bürgervorsteher, Pastor Arne Kutsche, Klaus Nentwig vom Bürgerverein, Frank Biller vom Kiwanis-Club, einige Stadtvertreter sowie Schulleiter-Kollegen aus Ostholstein und Lübeck, wurde launig und gekonnt von Annika Pohla und Karsten von der Heyde moderiert.

Feierliche Amtseinführung von Amira Yassine und Alice Krahnstöver mit rund 100 Gästen.

Dass das neue Führungsduo bislang mehr als nur einen guten Job gemacht hat, zeigten nicht nur die Redebeiträge. Die Schülersprecherinnen Katharina Steinger und Dana Galkina erklärten: „Die Lehrer sind jetzt wieder viel entspannter und es gibt wieder eine gewisse Ordnung in unserem Schulhaus.“ Manfred Lauck aus dem Kieler Bildungsministerium lobte ebenfalls das neue Führungsduo am GaM, das sich schon in der jüngsten Vergangenheit bewährt habe. „Ich bin überzeugt davon, dass Sie auch in Zukunft ihre Kompetenzen gut einbringen werden.“ Der Lehrerchor setzte mit einem etwas novellierten Reamon-Song „Supergirl“ auch noch einen oben drauf. „Diese Erwartungen sind wohl etwas übertrieben“, so Amira Yassine, die im vergangenen Jahr aber die Arbeit am Gymnasium am Mühlenberg schätzen- und liebengelernt hat. Sie lobte die wunderbare Kultur an dem Gymnasium. „Die Kommunikation und Struktur sorgen für einen hohen Indentifikationsfaktor. Das imponiert mir“, erklärte die 49-Jährige, die zunächst auch mit einer gewissen Skepsis vom Kollegium vor einem Jahr empfangen wurde. „Eine Frau ohne konkrete Leitungserfahrung, die in Hamburg und zuletzt in Berlin am Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen tätig war, weckten bei einigen Kollegen Zweifel“, berichtete Oberstufenleiter Marcel Muth und erinnerte an das vergangene Schuljahr mit 600 Abiturklausuren und 230 mündlichen Prüfungen, das alle Beteiligten sehr und manch einen auch über Gebühr belastet habe. „Das ganze GaM hat funktioniert. Jetzt ist die Schulleitung endlich vollzählig. Das ist ein Grund zum Feiern“, so Muth. Astrid Sonntag ergänzte: „Sie passen ganz wunderbar in unser Gymnasium. Wir sind froh, Sie hier zu haben.“ Auch die Stadt Bad Schwartau habe großes Vertrauen in das neue Führungsduo. „Der Schulleiter-Wahlausschuss hat mit großer Mehrheit für sie gestimmt“, erinnerte Norbert Leihe. Schulelternbeirat Arnd Hemmer sagte der neuen Leitung vollstes Vertrauen zu. „Die Eltern werden das Gymnasium aktiv unterstützen“, versprach Hemmer.

1973 wurde das Gymnasium gegründet

870 Mädchen und Jungen werden am vierzügigen Gymnasium am Mühlenberg (GaM) unterrichtet. 60 Lehrkräfte gehören zum Kollegium.

Das Gymnasium wurde 1973 an der Ludwig-Jahn-Straße gegründet, weil das bis dahin einzige Gymnasium in Bad Schwartau – das Staatliche Gymnasium (das heutige Leibniz-Gymnasium ) an der Lübecker Straße mit mehr als 1000 Schülern vollkommen überlaufen war.

2013 wurde das GaM offiziell mit der Auszeichnung Europaschule bedacht.

Sebastian Prey

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Beim Walderlebnistag haben Schüler der vierten Klassen viel über das Leben in diesem Ökosystem erfahren.

15.09.2016

Rund 80 Mitarbeiter der Asklepios-Reha-Klinik Bad Schwartau GmbH sind am Donnerstag auf die Straße gegangen, um für bessere Löhne zu demonstrieren. Auch Klinik-Kollegen von Hamburger Einrichtungen waren beteiligt. Vom Klinikgelände zogen sie über die Eutiner Straße in Richtung Markt.

15.09.2016

Zu Besuch bei Waltraud und Dieter Fisch in der Parzelle 187 in der Bad Schwartauer Kolonie „Auf der Wasch“.

16.09.2016
Anzeige