Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau „Friedhof der Namenlosen“: Awo bietet Fahrt zur Insel Neuwerk an
Lokales Bad Schwartau „Friedhof der Namenlosen“: Awo bietet Fahrt zur Insel Neuwerk an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:12 06.06.2017

Die Awo Bad Schwartau lädt ein zu einer Fahrt zur Insel Neuwerk. Termin ist am 25. Juni.Treff ist um 6 Uhr am Zob von Bad Schwartau. Die Fahrt geht zunächst nach Cuxhaven, von dort fährt um 10.30 Uhr die „MS Flipper“ nach Neuwerk. Nach dem Mittag findet ein geführter Inselrundgang statt. Neuwerk gehört zu Hamburg; auf ihr steht das älteste Bauwerk Hamburgs, nämlich der Leuchtturm von 1310. Es gibt unter anderem eine Schule und ein Bernsteinmuseum. Auf dem „Friedhof der Namenlosen“ wurden früher Seefahrer begraben, die die Flut an Land spülte.

Das gehört auch zu Neuwerk: Eine Erkundungstour mit der Pferdekutsche. Quelle: Foto: Dpa

Nach einem Kaffeetrinken geht es um 18.45 Uhr mit erfahrenen Kutschern per Pferd und Wagen zurück zum Festland nach Sahlenburg, durch das Unesco-Weltnaturerbe Wattenmeer. Ab 30 Personen kostet die Tagesfahrt 108 Euro, bei mehr Personen wird es günstiger. Nichtmitglieder der Awo zahlen fünf Euro Aufpreis. Anmeldung bei Heidi Gülow unter Telefon: 0451/4991583.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Bad Schwartauer Kurpark wurde am Pfingstmontag ein gemeinsamer Gottesdienst gefeiert.

06.06.2017

Landjugend Stockelsdorf/Bad Schwartau hat 24 Stunden lang angepackt.

03.06.2017

Vom 9. bis 11. Juni wird das 63. Volks- und Schützenfest in Bad Schwartau gefeiert.

03.06.2017
Anzeige