Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Geldregen für Vereine
Lokales Bad Schwartau Geldregen für Vereine
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:22 24.10.2013

Gute Nachrichten für Bad Schwartaus Vereine und Verbände: Der Ausschuss für Soziales, Senioren, Kultur und Sport hat jetzt diverse Institutionen mit Zuschüssen bedacht. Die Mitglieder des Gremiums sahen keinen Anlass für Diskussionen; alle gestellten Anträge wurden einvernehmlich bewilligt.

So bekommt der Schwartauer Tennisverein 1251,35 Euro für die Sanierung seiner Heizungsanlage, für die Kirchengemeinde Cleverbrück werden 6000 Euro für den Erhalt der Martinskirche bereitgestellt. Der Arbeiterwohlfahrt (Awo) wurde ein Zuschuss von 5000 Euro für eine neue Küche gewährt. Die Kommunalvertreter waren sich einig, dass in diesem Bereich Handlungsbedarf besteht. Von dem Geld soll in der Begegnungsstätte eine neue Küchenzeile eingebaut werden und der Fußbodenbelag in diesem Bereich erneuert werden.

Weitere 5000 Euro sollen im Haushalt 2014 für die Ehrenamtsmesse „Alle unter einem Hut“ bereitgestellt werden. Der gemeinsame Antrag von CDU und SPD wurde einstimmig angenommen.

Und auch die Schwartauer Schützengilde darf sich über einen positiven Bescheid freuen: Der Ausschuss bewilligte einen Zuschuss von bis zu 7000 Euro für den Umzug im Rahmen des Volks- und Schützenfestes. In den Vorjahren lag der Zuschuss bei 2000 Euro. 2014 solle der Umzug größer werden, erklärt Mathias Fahr aus dem Festausschuss die erhöhte Summe. Es handele sich außerdem um einen „Maximalbetrag“, von dem nur soviel abgerufen werde, wie tatsächlich benötigt wird. Fahr: „Wir werben auch selbst Mittel ein.“

Für den Festumzug am 15. Juni 2014 suchen die Schützen derweil Teilnehmer. „Wir hoffen, dass viele Vereine und Verbände mitmarschieren“, so Fahr, „damit der Umzug noch größer wird.“ Interessierte können sich unter 01 75/590 99 89 melden.

jen

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Sanierung des durch ein Feuer zerstörten Restaurants in der Geibelstraße dauert länger als geplant, doch für das Weihnachtsgeschäft gibt es schon etliche Reservierungen.

24.10.2013

Das Wunderlandtheater gastierte mit seinem Zauber-Orchester in Bad Schwartau.

24.10.2013

Bernd Buchholz kündigt in Stockelsdorf an, in vier Jahren erneut kandidieren zu wollen.

24.10.2013
Anzeige