Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Gesucht: Kuchenspenden für das Promenadenfest
Lokales Bad Schwartau Gesucht: Kuchenspenden für das Promenadenfest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:53 23.05.2016
Anzeige
Bad Schwartau

Der Gemeinnützige Bürgerverein Bad Schwartau bittet zum Promenadenfest in den Kurpark. Am Sonntag, 5. Juni, wird unter dem Motto „Musik verbindet Kulturen“

von 11 bis 19 Uhr gefeiert. Neben den Unterhaltungsangeboten spielt auch das Kulinarische eine große Rolle, insbesondere das Kuchenbüfett. Dafür werden jetzt noch Spender gesucht.

„Das Promenadenfest lebt auch vom großzügigen Kuchen- und Tortenangebot. Es gibt viele Gäste, die nur auf eine Tasse Kaffee und ein Stück Kuchen vorbeikommen. Das Fest wird zudem weitgehend über den Kuchenverkauf finanziert“, sagt Henning Beck, der hofft, dass sich noch möglichst viele für eine Kuchenspende bei der Büfett-Koordinatorin Sonja Reinck unter Telefon 0451/20 87 26 in Kürze melden.

Die Macher des Promenadenfestes setzen aber nicht nur auf Bewährtes. „Wir gehen auch ein wenig neue Wege. Wir wollen gern ein etwas jüngeres Publikum für unsere Veranstaltungen gewinnen“, räumt Thomas Frank aus dem Vorstand des Bürgervereins ein. So wird auch die Schulband Starkstrom von der Elisabeth-Selbert-Gemeinschaftsschule ihren Auftritt haben. Mit dabei sind zudem das Akkordeon-Orchester Ostseekrabben, die Schlagerband Meerklang und die Rockband The Joker. Während der Umbauphasen auf der Bühne werden Kinder und Jugendliche interkulturelle Tänze aufführen und Lieder singen. Ferner gibt es eine Aufführung von der VfL Hip Hop Streetdance und der Trommelgruppe von der Förderschule Am Hochkamp.

Weiterhin im Programm ist auch die Oldtimerparade im Kurpark. „Die Parade lockt wirklich viele Menschen an“, sagt Thomas Frank, der nicht nur den Hut bei der Organisation auf hat. „Einen Hut zum Promenadenfest zu tragen, ist keine Pflicht, aber auf alle Fälle ein schöner Anblick.“

sep

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Arne Kutsche und Simon Paschen sind jetzt Pastoren auf Lebenszeit – Propst überreichte einen „Altar to go“.

23.05.2016

Fünf Stunden Jazz vom Feinsten beim 24. Festival des Kiwanis-Clubs in der Krummlandhalle.

23.05.2016

Rund 150 betagte Karossen konnten auf dem Markt bewundert werden.

23.05.2016
Anzeige