Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Große Auszeichnung für Dieter Hagelstein
Lokales Bad Schwartau Große Auszeichnung für Dieter Hagelstein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:14 03.05.2016
Dieter Hagelstein (65) freut sich über die Verdienstmedaille für sein ehreamtliches Wirken. Quelle: S. Prey

Auszeichnungen hat Dieter Hagelstein schon einige bekommen. Doch diese Ehrung war schon etwas ganz besonderes. In der Kieler Landesbibliothek ist Hagelstein jetzt mit sechs anderen Schleswig-Holsteinern von Bundespräsident Joachim Gauck mit der Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet worden. In Vertretung von Ministerpräsident Torsten Albig überreichte Kulturministerin Anke Spoorendonk die Auszeichnungen. An der feierlichen Zeremonie nahm auch Bad Schwartaus Bürgermeister Gerd Schuberth teil. „Über diese Auszeichnung freue ich mich wahnsinnig“, gibt Hagelstein, selbstständiger Versicherungsmakler, offen zu. Er sieht den Verdienstorden aber nicht nur als Bestätigung. „In erster Linie ist die Auszeichnung für mich Motivation, weiterzumachen“, berichtet Hagelstein. Und so macht sich der Bad Schwartauer gleich heute wieder in Sachen Kiwanis-Club auf den Weg. Erst nach Heilbronn, dann nach Bad Dürkheim und anschließend noch gen Freiburg. „Die Kiwanis-Idee, benachteiligte Kinder und Jugendliche zu fördern und zu unterstützen, begeistert mich nach wie vor“, erklärt Hagelstein, der sich entsprechend weiter an seinen Leitspruch „Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein“, halten will.

Zur Galerie
Der 65-jährige Bad Schwartauer hat in Kiel die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland erhalten.

In seinem Kiwanis-Heimatclub Bad Schwartau hat Hagelstein seit 1999 alle Positionen durchlaufen — Sekretär, Vizepräsident, Präsident und Past Präsident. Als Lieutenant Governor des Kiwanis Clubs war er zudem Verbindungsmann für zehn Clubs im Norden. Er war Ansprechpartner für Clubs in Lübeck, Travemünde, Grevesmühlen, Wismar, Schwerin, Rostock, Ratzeburg und Bad Schwartau. 2014/2015 leitete er als oberster Kiwanier 150 Clubs in Deutschland. Doch nicht nur wegen seines großen Engagements beim Service-Club hat Hagelstein die Auszeichnung erhalten. Er war neun Jahre Vorsitzender des Kreisverbandes Ostholstein/Lübeck des Bundes der Selbstständigen. 2003 gründete er den Verband der Selbstständigen und Freiberufler. Er ist seit 13 Jahren Präsident dieses Bundesverbandes, dessen Tätigkeitsschwerpunkt in Schleswig-Holstein liegt. „Er setzt sich unermüdlich für einen starken Mittelstand ein und baute ein Netzwerk für die Verbandsmitglieder unter dem Motto ,Unternehmer helfen Unternehmern‘ auf“, hieß es in der Laudatio.

Dieter Hagelstein wurde von Ehefrau Anne-Rose, seinen beiden Kindern, seiner Schwester und von seiner ehemaligen Lehrerin Eleonore Krummland nach Kiel begleitet.

Ministerpräsident schlägt Kandidaten vor

Als besondere Würdigung der Verdienste um das Gemeinwohl zeichnet der Bundespräsident sowohl politische, wirtschaftlich-soziale und geistige Leistungen als auch Verdienste im sozialen, karitativen und mitmenschlichen Bereich aus. Auf Anregung aus der Bevölkerung schlägt der Ministerpräsident Kandidaten vor. Die Auszeichnung an Bürgerinnen und Bürger aus Schleswig-Holstein wird in der Regel von dem Ministerpräsidenten überreicht.

Von Sebastian Prey

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Wahlbenachrichtigungskarte ist nicht erforderlich.

03.05.2016

Philip Bölter in der Katharinenkirche Bad Schwartau. Zwischen Folk im Stil von Neil Young oder Bob Dylan und Musik aus der heutigen Zeit von Johnny Flynn ...

03.05.2016

Ein bunter Abend der Kulturen mit Lagerfeuer, Musik und Tanz — Auch bei der Feuerwehr wurde gefeiert.

03.05.2016
Anzeige