Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Große Spende für den Kinderbus
Lokales Bad Schwartau Große Spende für den Kinderbus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:32 01.12.2016
Die Kleinen in Curau freuen sich besonders über den Kinderbus „Friedrich“. FOTO: DANKERT

Winterspaziergänge seien schon mal eingeplant, verrät Regina Walter, Kita-Leiterin in Curau, nachdem die neueste Anschaffung jetzt präsentiert wurde: der Kinderbus.

Bis zu sechs Kinder haben Platz in diesem XXL-Kinderwagen, mit dem man auf komfortable Weise weite Strecken mit kleinen Kindern zurücklegen kann. 2100 Euro kostet so ein Teil in der Anschaffung. Den Löwenanteil, nämlich 1500 Euro, hat die Bluhme-Jebsen-Stiftung beigesteuert. Der Rest wurde vom Förderverein der Kita und von der Kita selbst aufgebracht.

Dieser Kinderbus heißt übrigens Friedrich – und das nicht ohne Grund, denn Friedrich Bluhme ist schließlich der Gründer der Stiftung. Andreas Gurth vom Vorstand der Bluhme-Jebsen-Stiftung kündigte an, dass er sich stark machen wolle für einen zweiten Kinderbus für die Kita Curau. „Und der zweite Bus wird dann Else heißen“, so Andreas Gurth. So wie Else Jebsen, die Gattin des Stiftungsgründers Friedrich Jebsen. DD

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Verwaltung prüft die Aufstellung eines Info-Kastens vor der Gaststätte Marienholm im Stadtteil Kaltenhof.

01.12.2016

Dat is al en beten her, twe, dre Johr, dor is Norbert mit uns losföhrt, uns Fruuns ok mit, achter Hamborg, dicht an de Elv.

01.12.2016

Die Parkinson-Selbsthilfegruppe Ostholstein trifft sich immer mittwochs um 15 Uhr im Café Relax in Bad Schwartau zwischen Schwimmhalle und Jahn-Sporthalle.

01.12.2016
Anzeige