Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Helfende Hände vielseitig aktiv
Lokales Bad Schwartau Helfende Hände vielseitig aktiv
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:26 10.07.2018
Diese helfenden Hände packen an, wo Hilfe gebraucht wird. Quelle: Foto: Hfr
Anzeige
Ratekau

Die Gruppe, die sich Helfende Hände nennt, hat in den vergangenen sechs Jahren schon einiges geleistet. „Neben den Einsätzen im Frauenhaus Lübeck, der Seniorenresidenz Ratekau oder für den Dorfvorstand Ratekau auf dem Kürbisfest pflegen wir eine enge Zusammenarbeit mit den Aktiven der Umwelt- und Naturschutzinitiative Ratekau“, erklärt Philipp Einfeld, der mit Julian Tröster und Rieke Wittfort die Initiative leitet. Unterstützt wird das Trio auch von Lehrerin Yvonne Badke.

Im Rahmen der jüngsten Projektwoche an der Cesar-Klein-Schule haben sich die Helfende Hände wieder verdient gemacht. Ein Teil der Gruppe hat kleine Kissen in Herzform genäht. „Herzen gegen Schmerzen“

lautete das Motto. Diese besonderen Kissen helfen Brustkrebspatientinnen und Patienten nach der OP und entlasten die Narbe. Hiervon stellten die Schüler 70 Kissen her. Der andere Teil der 15 Leute zählenden Gruppe hob auf dem UNi-Gelände ein Staudenbeet aus und legte unter einem Bastelzelt eine Bodenbedeckung mit Hackschnitzeln an. Bereits seit 2013 wird das Naturbildungsprojekt der UNi-Ratekau, die UNi-im-Grünen, von den Helfenden Händen maßgeblich unterstützt. Einfeld: „Ob Kräuterspirale, Balancierpfad oder Sprunggrube – die Helfenden Hände waren mittendrin.“ Auch für weitere tolle Attraktionen wie das Schachfeld und Rasensofa, Trocken- und Staudenbeet zeichnete die Schülergruppe verantwortlich.

Für ihren Einsatz wurde das Helfende-Hände-Team unlängst von der Gemeinde Ratekau mit einem Preis für ihr besonderes soziales und umweltschützerisches Engagement ausgezeichnet. Ob die Initiative langfristig bestehen bleiben kann, ist allerdings fraglich. Einfeld: „Leider ist das Personalprobleme bei uns wie auch in sämtlichen anderen Vereinen und Gruppen das gleiche: Wir werden immer weniger. Glücklicherweise sind aber nun doch einige Nachfolger in Sicht.“

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es war ein abwechslungsreiches und faszinierendes kulturelles Ereignis. Am letzten Freitag verabschiedete sich der Seniorenchor in die Ferien und lud alle, die Lust hatten, zum sommerlichen Singen in die vollbesetzte Bad Schwartauer Georgskapelle ein. Zum Zuhören und Mitsingen.

10.07.2018

Zwei Personalien standen am Montag im Mittelpunkt der Gemeindevertretung Stockelsdorf. Gudrun Dietrich wurde zur neuen Gleichstellungsbeauftragten bestellt. Zudem applaudierte das Gremium stehend bei der Ehrung von Harald Werner, der 20 Jahre als Bürgervorsteher tätig war.

10.07.2018

Ein unruhiges Wochenende hat die Freiwillige Feuerwehr Bad Schwartau/ Rensefeld hinter sich gebracht. Zwei nicht alltägliche Feuer forderten die Feuerwehrleute: So brannte in der Nacht zu Sonntag ein Kleinbus am Waldrand, zuvor musste bereits eine Autobahn-Böschung gelöscht werden. Hinzu kamen zwei weitere Einsätze.

10.07.2018
Anzeige