Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Hilfe beim Umgang mit dem Wutzwerg
Lokales Bad Schwartau Hilfe beim Umgang mit dem Wutzwerg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:31 27.10.2017

Schreien, Kreischen, Bocken – all diese Symptome lassen nur eine Diagnose zu: Der kleine Wutzwerg ist am Werk. Was tun, wenn mein Kind schon wieder bockt? Was geht im Kopf eines wütenden Kindes vor? Warum sind Aggressionen so wichtig? Wie kann ich gelassen darauf reagieren und wie gehe ich mit meiner Wut um? Diesen Fragen widmet sich Referent Thomas Rupf.

Der Diplom-Pädagoge zeigt am 22. November auf humorvolle Art auf, wie wir geschickt mit den kindlichen Aggressionen umgehen, ohne dabei zu erschöpfen. Der Vortrag des Familienzentrums Bad Schwartau findet in Kooperation mit der Volkshochschule (VHS) Bad Schwartau von 19.30 bis 21.30 Uhr im Gymnasium am Mühlenberg, Ludwig-Jahn-Straße 13, statt. Kosten: 3 Euro. Anmeldung sind bis zum 15.November möglich über die VHS, Telefon 0451/ 20002180 oder über das Familienzentrum Bad Schwartau, Telefon 0451/ 2929328.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Einkaufen, Unterhaltung und Lichterzauber – mit diesen drei starken Argumenten lockt die Stadt Bad Schwartau zum letzten Einkaufssonntag des Jahres. Die Geschäfte öffnen morgen in der Zeit von 13 bis 18 Uhr. Der Einzelhandel hat so einige Überraschungen vorbereitet.

27.10.2017

Für Freunde der Theaterkunst gibt es am kommenden Sonnabend in Bad Schwartau eine Top-Adresse: das Museum der Stadt. Das Ensemble vom Theater Fidelio feiert an diesem Tag Premiere mit einem neuen Stück. „Und ewig rauchen die Gelder“ heißt die Komödie.

27.10.2017

Bauarbeiten am Bahnhof Bad Schwartau.

26.10.2017
Anzeige