Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Jubiläums-Tour durch Ostholstein
Lokales Bad Schwartau Jubiläums-Tour durch Ostholstein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:12 27.05.2016
Die Jedermann-Rundfahrt führt durch schöne Landschaften.

Die Ostholstein-Rundfahrt des Radsport Team Lübeck ist schon ein echter Klassiker. Am morgigen Sonntag, 29. Mai, fällt der Startschuss zur 25.

Radtourenfahrt an der jeder Radfahrer teilnehmen kann, der ein Fahrrad besitzt.

Die Radtourenfahrt ist eine echte Breitensportveranstaltung ohne Straßenabsperrungen und somit auch kein Radrennen. Es gibt also keine offiziellen Siegerlisten. Gewinner sind alle, die an der Veranstaltung teilgenommen haben. Um 9 Uhr starten die Teilnehmer an der Rudolf-Harbig-Halle in Bad Schwartau (Ludwig-Jahn-Straße) zur Ostholstein-Rundfahrt. Angeboten werden vier verschiedene Strecken durch die noch blühende Rapslandschaft Ostholsteins.

Als „Hobbytour“ eine 56 Kilometer-Strecke für alle Breitensportler und RTF-Einsteiger zum Tankenrader Berg, eine „Fitnesstour“ mit 86 Kilometern bis vor die Tore Eutins, eine „sportliche“ 120 Kilometerrunde bis an den Bungsberg, sowie die „Profitour“ über 156 Kilometer mit allen Höhenmetern in Ostholstein nach Hansühn und über den Bungsberg. Die Teilnehmer fahren verschiedene Kontrollpunkte an, an denen sie verpflegt werden.

Eine Voranmeldung für die Veranstaltung ist nicht notwendig. Während der Tour werden Kontrollstellen angefahren, an denen die Teilnehmer Getränke bekommen und verpflegt werden. Gestartet werden kann bis 11 Uhr. Die Teilnehmer der 156 km-Strecke können jedoch nur bis 10 Uhr starten. Um 17 Uhr ist Kontrollschluss. Zu dieser Zeit müssen alle Teilnehmer spätestens das Ziel in Bad Schwartau wieder erreicht haben. Die Anmeldung erfolgt am Start.

Das Startgeld beträgt für alle Teilnehmer über 18 Jahren 10 Euro (inkl. Streckenverpflegung). Jugendliche unter 18 Jahren zahlen kein Startgeld. Für BDR-Mitglieder (Mitglieder eines Radsportvereins) beträgt das Startgeld 5 Euro.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Werke von Bach und Vivaldi in Rensefeld.

27.05.2016

Finanzministerin Monika Heinold zu Gast bei der Schüler-AG „Fahrradwerkstatt“ und Initiatorin Helga Holthusen – 1300 Euro spendeten Bürger für Reparaturzwecke.

27.05.2016

Sonntags-Matinée in der Diele von Karin Togler und René Blättermann in Stockelsdorf.

27.05.2016
Anzeige