Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Junge ATSV–Kicker freuen sich über neue Trikots
Lokales Bad Schwartau Junge ATSV–Kicker freuen sich über neue Trikots
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:47 26.09.2016
René Sarau (li.) von der Bad Schwartauer Deichmann-Filiale freut sich mit der E-Jugend des ATSV. Quelle: hfr

Freude bei der E2-Jugend des ATSV Stockelsdorf. Die Truppe von Trainer Udo Graap und Co-Trainer Dominik Weiß (17) hat jetzt das große Los gezogen und hat jüngst beim Preisausschreiben der Schuh-Kette Deichmann gewonnen. Trikot, Hose und Stutzen jeweils für 14 Feldspieler und einen Torwart nahm die Mannschaft jetzt von Iris Fink und René Sarau in der Deichmann-Filiale in Bad Schwartau in Empfang. Noch im Geschäft an der Rensefelder Straße haben die ATSV-Knirpse bei der Übergabe die blauen hochwertigen Trikots übergestreift. „Damit geht’s bestimmt auch auf dem Platz jetzt aufwärts“, freute sich Luca (9).

Die Trikot-Aktion hat Deichmann jetzt schon zum 14. Mal ausgelobt. Seit 2003 haben sich rund 120 000 Mannschaften am Gewinnspiel beteiligt. Rund 25 000 Trainer, Betreuer und Mannschaften haben sich an dem Gewinnspiel 2016 beteiligt. „Das ist absoluter Rekord“, so Sprecherin Gudrun Schäfers. An dem Gewinnspiel beteiligen sich alle Altersklassen. Die Bewerbungen gab es von Bambini-Teams und Seniorenmannschaften.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Frauenkreis trifft sich wieder am morgigen Mittwoch, 28. September, im Gemeindehaus der Ev.Kirchengemeinde Cleverbrück (Schmiedekoppel 114).

26.09.2016

Einen sogenannten Papi-Kursus für werdende Väter bietet jetzt das Familienzentrum der Lebenshilfe Ostholstein an.

26.09.2016

Einzelhändler ziehen ernüchternde Bilanz – Der verkaufsoffene Sonntag hatte bei bestem Ausflugswetter keine Chance – Lediglich das Oktoberfest auf dem Markt profitierte.

26.09.2016
Anzeige