Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Kicken gegen den Weihnachtsspeck in Bad Schwartau
Lokales Bad Schwartau Kicken gegen den Weihnachtsspeck in Bad Schwartau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:50 01.01.2013
14 Teams trafen sich vor dem Jahreswechsel zum freundschaftlichen Kick in der Ludwig-Jahn-Halle. Quelle: Prey
Bad Schwartau

Dieser Termin ist gesetzt: Vor dem Jahreswechsel lädt die Polizeizentralstation Bad Schwartau zum Fußballkick in die Ludwig-Jahn-Halle ein. Bei der 35. Auflage zeigte sich das Team um Organisator Jan Nellies wieder als perfekter Gastgeber und belegte am Ende den siebten Platz von 14 Teams. Die Stadtverwaltung Bad Schwartau, die durch den Schulleiter der Elisabeth-Gemeinschaftsschule Torsten Hardt verstärkt wurde, erspielte sich einen guten vierten Rang.

Den von der LN-Lokalredaktion Bad Schwartau gestifteten Wanderpokal sicherte sich das Team vom Polizeiautobahnrevier Scharbeutz, das zunächst gar nicht so stark in das Turnier gestartet war. Doch in den Finalspielen hatten die Scharbeutzer die meiste Luft. Mit einem verdienten 2:0 im Endspiel gegen das favorisierte und spielstarke Team von TuS Nortorf. Die Kicker aus Nortorf, die seit vielen Jahren die Aktion Doppelpass unterstützen, waren dennoch die großen Gewinner. Am Rande des Turniers wurde für die Aktion Doppelpass, die insbesondere die Kinder-Krebshilfe unterstützt, gesammelt. 400 Euro kamen dabei zusammen. Organisator Nellies hatte schon im Vorfeld eine private Sammlung gestartet, so dass insgesamt 800 Euro für die gute Sache zusammenkamen.

Das Turnier stand überhaupt unter einem guten Stern. Die rund 120 Hobby-Kicker nutzen die Zeit zwischen den Jahren nicht nur, um Geld zu sammeln und den Weihnachtsspeck abzulaufen. „Es ging richtig friedlich zu. Früher ging es manchmal schon etwas härter zur Sache“, so Organisator Jan Nellies zufrieden. Lediglich ein Akteur habe sich wohl etwas schwerer verletzt.

sep

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gemeinsames Grußwort zum neuen Jahr von Bad Schwartaus Bürgermeister und Bürgervorsteher.

01.01.2013

Die Bad Schwartauerin Edith Kuhn liest, singt und erzählt seit 45 Jahren in Altenheimen. Mittlerweile hat sie Unterstützung von Joachim Riedel und Klaus Kieksee.

30.12.2012

Von Jubiläum bis Brandstiftung: Das ist im vergangenen Jahr in Bad Schwartau passiert.

29.12.2012