Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Kinder-Uni: Extremsportler Kulow kommt
Lokales Bad Schwartau Kinder-Uni: Extremsportler Kulow kommt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:12 20.06.2017
Wolfgang Kulow radelte mehrfach über den Baikalsee. Quelle: Foto: Hfr

Da werden die Eltern neidisch sein, denn sie müssen draußen bleiben: Zum zweiten Termin der Stockelsdorfer Kinder-Uni hat die Bürgerstiftung den Extremsportler Wolfgang Kulow gewonnen. Termin ist am kommenden Sonnabend, 24. Juni, um 10.30 Uhr in der Gerhard-Hilgendorf-Schule.

Der Sportler der Extreme lebt in Lensahn. Rund 50 Jahre lang hat sich Kulow teils risikoreiche Aufgaben gesucht und Weltrekorde aufgestellt, wie beim Trans-Deutschland-Triathlon, beim Unterwassermarathon und Unterwasserradfahren. 2016 kam ein neuer hinzu: Er ist der erste Mensch, der mit einem Wasserschlitten den Fehmarnbelt durchtauchte.

Herausforderungen führten ihn um den ganzen Globus: Er lief 230 Kilometer durch die Sahara, absolvierte einen zehnfachen Ironman und schwamm 90 Kilometer um Fehmarn. Er absolvierte erfolgreich das krasseste Radrennen der Welt: 5000 Kilometer durch die USA. Er schwamm im Eismeer und ums Nordcap, rannte durch die Taklamakan-Wüste in China. Auch mit 68 Jahren hat er nicht genug: Jüngste Touren führten über den gefrorenen Baikalsee in Sibirien; den Yukon Arctic Ultra-Marathon in Kanada absolvierte er bei Temperaturen von bis zu minus 40 Grad. Wolfgang Kulow ist in Großenbrode geboren, begann mit sieben Jahren mit dem Tauchsport und mit 13 Jahren bildeten ihn Marinetaucher aus.

Seine Biografie „Das Unvorstellbare wagen“ ist im Mai 2016 erschienen. Er schreibt davon, wie wichtig es ist, Träume zu haben und diese zu verwirklichen. Und er schildert, wie Extremsport auch im Alter möglich ist. Wie das geht, will er den Kindern am Sonnabend vermitteln. Die Kinder-Uni ist kostenlos und dauert etwa eine Stunde.

ibu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sommerfest der Gerhard-Hilgendorf-Schule am 18. Juli mit den künftigen Fünftklässlern.

20.06.2017

Für nur eine Vorstellung übten Schüler ein Stück ein. Die Bühne wählten sie selbst: den staubigen Hof der Tafel.

20.06.2017

Mal wieder ein Buch lesen und dabei auch anderen Gutes tun – das können Patienten der Asklepios-Klinik am Kurpark Bad Schwartau, wenn sie sich am neuen Bücherbord des Lions Clubs Bad Schwartau im Gesundheitszentrum mit Lesestoff versorgen. Über 70 Besucher haben es bereits getan – und besonders bei den Kochbüchern zugegriffen.

20.06.2017
Anzeige