Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Kleine Kicker trainieren wie Jogis Jungs
Lokales Bad Schwartau Kleine Kicker trainieren wie Jogis Jungs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:17 06.05.2016
Training für das DFB-Sportabzeichen. Quelle: Fotos: S. Prey

Volles Programm für die Nachwuchs-Kicker des ATSV Stockelsdorf: Drei Tage lang waren rund 50 Jungen und Lotta Bierschwall als einziges Mädchen („Damit habe ich gar kein Problem.“) bei der elften Auflage des Fußball-Camp für die vereinseigene F-, E- und D-Jugend dabei. Übernachtet wurde wieder gemeinsam in der Großsporthalle. Die Nächte sollen allerdings recht kurz gewesen sein — zumal schon morgens um 7.30 Uhr eine erste Laufeinheit angesagt war.

Zur Galerie
Training für das DFB-Sportabzeichen.

Das Programm bestand aber nicht nur aus Fußball, Bogenschießen, Tischtennis, Futsal und eine Kissenschlacht sorgten für Abwechslung. „Wir machen das hier so wie Jogi mit seinen Jungs. Die sind auch nicht immer nur auf dem Fußballplatz, sondern probieren mal etwas anderes aus “, sagt Jugendwart Matthias Kraushaar, der sich freut, dass neben den Eltern und Betreuern auch die Firma Famila und das China-Restaurant Phönix das Camp gut unterstützen.

Auch der Nachwuchs ist mit Feuereifer dabei. So wird nicht nur auf dem Kunstrasen hart trainiert. In der benachbarten Sporthalle fließt der Schweiß in Strömen. Landesauswahltrainer Paul Musiol leitet das Futsal-Training — eine besondere Hallenfußball-Variante mit einem sprungreduzierten Ball. „Hier kommt es nicht nur auf gute Technik und schnelle Beine an. Es geht vor allen Dingen um Handlungsschnelligkeit und Spielwitz. Das hilft dann auch beim Fußball auf dem Feld“, erklärt Musiol und scheucht die Gruppe durch die Halle. Tamino Gruszky (12): „Das ist doch mal etwas anderes.

Neue Sportarten kennenzulernen, ist doch gut. Futsal find ich richtig cool.“

Auf dem Kunstrasenplatz versucht derweil eine andere Gruppe das DFB-Sportabzeichen abzulegen. Das sind fünf Stationen mit Übungen fürs Pass- und Kopfballspiel, Dribbeln und Torschüssen. „Das sieht gut aus. Das werden wohl alle schaffen“, sagt Gregor Gotthard (16), der zum zehnköpfigen Betreuer-Team gehört.

Von sep

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Bad Schwartau Bad Schwartau/Stockelsdorf - Dem Himmel und Gott ganz nah

Stimmungsvolle Freiluft-Gottesdienste lockten in Bad Schwartau, Stockelsdorf und Umgebung.

06.05.2016

Ingbert Liebing machte sich ein Bild von Langenfelde, dem Bahnübergang und Groß Parin.

06.05.2016

Aus Anlass des 75. Geburtstages der Sängerin Joan Baez in diesem Jahr widmet Pastorin Anne Rahe ihre Predigt am morgigen Sonntag, 8.

06.05.2016
Anzeige