Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Koki zeigt Liebesdrama „Carol“
Lokales Bad Schwartau Koki zeigt Liebesdrama „Carol“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:16 19.01.2016
Anzeige
Bad Schwartau

Carol Aird, eine Frau aus der gehobenen Gesellschaft, trennt sich von ihrem Mann und lernt die verheiratete Therese kennen und lieben. Ihre Beziehung wird gesellschaftlich nicht akzeptiert, Carol läuft Gefahr, das Sorgerecht für ihr Kind zu verlieren, wenn sie sich nicht von Therese löst. Das Liebesdrama „Carol“ wird am morgigen Donnerstag um 20 Uhr im Movie Star vom Kommunalen Kino (Koki) gezeigt.

Der am 17. Dezember 2015 in Deutschland angelaufene Film ist entstanden nach dem Roman „The Price of Salt“ von Patricia Highsmith. Die Hauptrolle Carol Aird wird von Cate Blanchett und Therese von Rooney Mara gespielt. Regisseur Todd Haynes siedelt das Liebesdrama in New York im Jahre 1952, der Entstehungszeit des Romans, an.

Der Film dürfte zu den besten des Jahres 2015 gehören. Rooney Mara wurde bei den Filmfestspielen in Cannes bereits als beste Schauspielerin ausgezeichnet. Cate Blanchett ist nominiert für den Oscar als beste Hauptdarstellerin, und auch Rooney Mara für ihre Rolle der Therese als beste Nebendarstellerin. Auch für den Oscar in den Kategorien bestes adaptiertes Drehbuch, beste Kostüme und beste Filmmusik ist der Film nominiert.

„Insgesamt erwartet uns ein gefälliger Leckerbissen, für den das Frauenforum Bad Schwartau gern die Patenschaft übernommen hat“, sagt Jörn Krause Vorsitzender des Koki. „Am Sonntag laden wir zudem zu unserem Neujahrsempfang um 11.30 Uhr im Kino Movie Star ein.“ Gezeigt wird dann die neueste Verfilmung des Aschenputtel Märchens. Der englische Regisseur und Shakespeare Schauspieler Kenneth Branagh hat die Geschichte in seinem Film „Cinderella“ neu gestaltet — als einen Realfilm mit vielen magischen Szenen. Im Anschluss an den Film lädt das Koki zu einem Glas Sekt an der neuen Koki-Bar im Movie Star.

Der Eintritt für die Filme beträgt 5,50 Euro für Erwachsene, ermäßigt 4,50 Euro für Schüler, Studenten und Koki-Mitglieder.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit der Jugendpflege Stockelsdorf fahren Jugendliche nach Österreich.

19.01.2016

Werke von Francis Poulenc, Marc-Antoine Charpentier, György Ligeti und andere stehen am Sonntag, 24. Januar, in der Stockelsdorfer Kirche auf dem Programm.

19.01.2016

Werner Braun ist seit 1955 bei der Freiwilligen Feuerwehr Dissau. Die sucht derzeit vor allem weibliche Verstärkung.

19.01.2016
Anzeige