Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Krankenstand erreicht Rekordniveau

Eutin Krankenstand erreicht Rekordniveau

Vor allem Langzeit-Ausfälle machen der Kreisverwaltung zu schaffen.

Eutin. Die krankheitsbedingten Ausfälle bei der Kreisverwaltung Ostholstein haben einen neuen Höchststand erreicht. 2015 kletterte die Zahl der Fehltage pro Mitarbeiter auf durchschnittlich 32 Tage. Ein Jahr zuvor waren es noch 24,3 Tage pro Mitarbeiter. Das geht aus dem aktuellen Personalbericht hervor, der gestern auch auf der Tagesordnung der Kreistagssitzung stand.

Als Ursache für die überdurchschnittlichen Ausfälle nennt der Bericht die Langzeiterkrankungen. Lasse man diese außer Acht, habe die Fehlzeit wegen Krankheit im vergangenen Jahr 8,6 Tage pro Mitarbeiter betragen. 2014 waren es 4,3 und 2013 rund 9,6 Tage. Insgesamt waren im vergangenen Jahr 81 Beschäftigte des Kreises dauerhaft krankgeschrieben. Zwei von ihnen fehlten das gesamte Jahr, acht an 50 bis 99 Prozent der Arbeitstage, fünf an 35 bis 49 Prozent. „Die Ausfallzeiten der Langzeiterkrankten entsprechen umgerechnet der Kapazität von etwa 19,11 Vollzeitkräften“, so der Personalbericht.

Als Hauptursachen für Dauerkrankheiten werden psychische Störungen und Muskel-Skelett-Erkrankungen genannt, also etwa Rücken- und Bandscheibenleiden oder Arthrose. Beim Kreis gab es 2015 knapp 452 Stellen. Da mehr als ein Drittel der Beschäftigten Teilzeit arbeiten, liegt die Gesamtzahl der Mitarbeiter deutlich darüber. 2016 kommen gut 16,3 Stellen hinzu – ganz überwiegend für die Betreuung von Flüchtlingen und Asylbewerbern. Es werden aber auch weitere Managerposten geschaffen, nämlich ein Klimaschutzmanager und ein Ausgleichsmanager. Insgesamt wurden im vergangenen Jahr 28,14 Millionen Euro für das Personal aufgewendet.

pet

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Schwartau
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Juli 2017.

Machen Ihnen Terror-Anschläge, wie der jüngste in Barcelona, Reiseangst?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Die Lübecker Wochenmärkte

Hier geht es zu unserem großen Wochenmarkt-Special.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

Windkraft

Eine interaktive Karte mit allen Windkraftanlagen in Ostholstein.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

Ostholsteins Kitas

40 Kitas in Ostholstein - mit unserem großen Kita-Dossier behalten Sie den Überblick!

Ostholsteins Schulen

Finden Sie die passende Schule ür Ihr Kind!

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.