Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Kuchen, Tombola und Lagerfeuer
Lokales Bad Schwartau Kuchen, Tombola und Lagerfeuer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:34 28.08.2017
Bad Schwartau

Dieses Fest war ganz im Sinne der Gäste. Rund 100 Kinder und Jugendliche und dazu über 400 Erwachsene waren zu dem Sommerfest gekommen, zu welchem der Vorstand der Kleingartenkolonie „Auf der Wasch“ geladen hatte. Der Vorsitzende Jens-Peter Tietjen hatte mit seinen zahlreichen Helfern ein vielfältiges Programm vorbereitet. Immer heißt begehrt ist natürlich das Kuchenbuffet. Auf der Festwiese waren zahlreiche Stände aufgebaut, die für Kurzweil sorgten – unter anderem mit Wasserspielen, Erbsen-Schlagen, einem Zauberer oder einer kleinen Schnitzeljagd. Ein Höhepunkt für die Kinder und Jugendlichen war sicher das Ponyreiten. Und schließlich gab es noch einen Stand, an dem es um den Bau von Vogelnistkästen ging.

Für Lina (3) war das Ponyreiten ein großes Erlebnis. Quelle: Foto: Gk

„Auch in unseren Gartenanlagen konnten wir feststellen, dass sich die Vogelwelt verringert hat. Und mit diesem Nistkastenbau wollen wir Kinder, Jugendliche und Erwachsene ermuntern, einen Beitrag für die Vogelwelt zu leisten“, erklärt Jens-Peter Tietjen. Über 50 neue Nistkästen sind bei diesem Sommerfest entstanden.

Zum Vergnügen dieses Festes trug natürlich auch die Tombola bei, bei welcher es viele attraktive Preise zu gewinnen gab. Und etwas später sorgte dann schließlich noch ein großes Lagerfeuer für ein bisschen Abenteuerromantik inmitten der idyllischen Kleingartenanlage.

gk

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wehr Mori verhinderte ein Übergreifen des Feuers.

28.08.2017

Große Feier mit Freunden und Nachbarn sowie offiziellen Vertretern auf dem Areal an der Teerhofsinsel.

28.08.2017

Bunter Nachmittag rund um die Kirche lockte Besucher auch aus den umliegenden Gemeinden.

06.09.2017