Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Lauffreudige Grundschüler in Sereetz
Lokales Bad Schwartau Lauffreudige Grundschüler in Sereetz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 11.06.2018
Sereetz

Bei Traumwetter, großem Publikumsandrang und jeder Menge Anfeuerspaß schafften die erste bis vierte Klasse unglaubliche 1340 Runden und konnten so ihre Sponsoren – ansässige Firmen, Eltern und Schulunterstützer – ordentlich zur Kasse bitten.

Der Anlass: Das besondere Zirkusprojekt „Tausendtraum“ in Kooperation mit dem gleichnamigen Zirkus, bei dem alle Schüler zu Artisten, Fakiren oder Entertainern in der Manege werden. „Es ist immer wieder großartig zu sehen, wie die Kinder in der Manege über sich hinauswachsen und mit welchem Stolz sie dann in die neue Woche starten und wie sie vor allem auch langfristig von dieser Erfahrung zehren“, betont Schuldirektorin Wiebke Raub-Mennerich. Ein kreativer pädagogischer Ansatz, der es jedem Schüler in seiner Grundschulzeit einmal ermöglicht, Zirkusluft schnuppern zu können. Doch dies geht nur mit einer ordentlichen Finanzspritze: Immerhin belaufen sich die Kosten für diesen besonderen Zirkus auf knapp 10 000 Euro, die die Schule immer wieder alle vier Jahre erfolgreich aufbringt.

Dabei sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt: Schüler Hannes schrieb beispielsweise einen Brief an Ratekaus Bürgermeister Thomas Keller und bekam auch prompt eine positive Rückmeldung. Dass die Mädchen und Jungen Kondition haben, haben die Grundschüler beim Sponsorenlauf eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Einige Grundschüler schafften sogar 31 Runden um den Sereetzer Sportplatz. Das stattliche Endergebnis: beeindruckende 3900 Euro.

Der Dank geht an alle Sponsoren, an die engagierten Eltern, Lehrer und Kollegen, an die Schülerinnen und Schüler der Achim-Bröger-Grundschule in Sereetz. Aber: Noch ist die Zirkussumme natürlich noch nicht vollständig. Spenden sind willkommen. Und: Es bleibt spannend, was die Schüler und Lehrer sich als nächstes einfallen lassen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sechs junge Männer mit Handicap leben in der Wohngemeinschaft „Lebens(t)räume“ unter einem Dach zusammen. Optimiert wurde das Zusammenleben jetzt ganz speziell für den Bewohner Sebbo dank einer Spende vom Kiwanis Club Bad Schwartau für einen Spezial-Sessel.

11.06.2018

So ein dreitägiges Schützenfest hat einige Höhepunkt zu bieten. Ganz besonders feierlich wurde es im Festzelt bei den Proklamationen. Neuer Gildekönig ist Jörn Depelmann. Zuletzt fungierte Depelmann als zweiter Adjutant von König Mathias Fahr.

11.06.2018

Drei Tage lang hat Bad Schwartau sich ganz in Grün gezeigt: Die Schützen hatten das Regiment in der Stadt übernommen und zum 64. Mal ein großes Fest auf die Beine gestellt. Höhepunkt war der Festumzug am Sonntag, der sich leuchtend bunt durch die Stadt schlängelte.

11.06.2018