Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Liberaler Stammtisch zum Thema Plastiktüten
Lokales Bad Schwartau Liberaler Stammtisch zum Thema Plastiktüten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 05.04.2016
Stockelsdorf

Grüne und CDU wollen sich in der kommenden Gemeindevertretung Stockelsdorf dem Thema Plastiktüten annehmen. Sie beantragen eine „Plastiktütenfreie Gemeinde Stockelsdorf“ und fordern den Einzelhandel und die Geschäfte auf, Plastiktüten nur noch gegen Entgelt abzugeben. Ein „Runder Tisch Stockelsdorf“ soll die Lösung des Problems sein. Dass man in Stockelsdorf alle an einen Tisch bekommt, bezweifeln die Liberalen: „Das ist ein zahnloser Tiger. Um die kostenlose Plastiktüte flächendeckend zu verbannen, muss beispielsweise der Handelsverband auch andere Verbände überzeugen, mitzumachen. Denn rund 30 Prozent der Tüten werden nicht von Einzelhändlern ausgegeben, sondern von anderen Branchen“, heißt es in einer Stellungnahme der FDP Stockelsdorf. „Wir sprechen uns prinzipiell gegen Verbote aus und setzen viel mehr auf Aufklärung“, so der Ortsvorsitzende Jörg Hansen. Das heißt für die FDP jedoch nicht, dass das grundsätzliche Ziel kritisch gesehen wird. „Jede Plastiksammelaktion ist effektiver als dieser Antrag. Er sollte nicht den Anbieter sondern den Verbraucher als Zielgruppe haben. Reine Schaufensteranträge kommen bei uns nicht in die Tüte“, so Hansen.

Hintergrund ist eine EU-Verordnung, die den Verbrauch senken soll. In Supermärkten ist es normal, dass Kunden für Tüten bezahlen. So sollte es ab 1. April auch in anderen Geschäften sein. Der Starttermin für die Bezahlpflicht kann jedoch nicht eingehalten werden, weil sich nicht genug Firmen beteiligen. Die Liberalen fragen sich: Löst eine Stockelsdorfer Zwangsabgabe das Problem? Wie soll so eine Abgabe verwendet werden? Wie hoch wäre der bürokratische Aufwand? Diese Fragen werden am morgigen Donnerstag, 7. April, um 19.30 Uhr im Gewölbekeller Stockelsdorf beim liberalen Stammtisch diskutiert. Gäste sind willkommen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Brita Klang und Zoja Peters stellen ab heute im Museum der Stadt Bad Schwartau farbenfrohe Werke aus.

05.04.2016

Posaunenmission Hamburg/Schleswig-Holstein spielt am Sonntag in Cleverbrück.

06.04.2016

Nach Bekanntwerden der Abwanderungspläne der Schwartauer Werke ist der Kampf der Standorte im Norden eröffnet. Wirtschaftspolitiker und -funktionäre fordern alle nötigen Anstrengungen, um eine Ansiedlung in Mecklenburg-Vorpommern unbedingt zu verhindern. Vor allem Lübeck will sich ins Zeug legen, um Bad Schwartau als Firmensitz zu beerben.

08.04.2016
Anzeige