Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Lichtmess mit Pastor, Winfried Stöcker und Matjes
Lokales Bad Schwartau Lichtmess mit Pastor, Winfried Stöcker und Matjes
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:15 25.01.2016
Euroimmun-Chef Winfried Stöcker ist Gastredner bei der Stockelsdorfer Lichtmess. Quelle: Ulf-K. Neelsen

Immer am 2. Februar gibt es was zu feiern in Stockelsdorf — egal, welcher Wochentag ist: Die Lichtmess steht auf dem Programm. Immer. Und das schon seit Jahrzehnten. Diese Tradition hat einst der Gemeinnützige Bürgerverein von Stockelsdorf begründet. Es ist ein besonderer christlicher Tag, der am 2. Februar gefeiert wird — ein biblisches Ereignis, welches einen Anlass zum Fest gibt. Begangen wird nämlich das offizielle Ende der Weihnachtszeit 40 Tage nach Heiligabend. „Und die Bürger von Stockelsdorf sind herzlich eingeladen, teilzunehmen an der Lichtmess, die im Herrenhaus gefeiert wird“, so die Bürgervereinsvorsitzende Angela Prühs.

Pastor Wolfram Glindmeier wird die Einführung zum Fest mit Gedanken zur Lichtmess übernehmen. Für den Festvortrag konnte der Euroimmun-Chef Dr. Winfried Stöcker gewonnen werden, der zum Thema „Spitzentechnologie aus Norddeutschland“ sprechen wird.

Wer an dem anschließenden Matjesessen teilnehmen möchte, zahlt dafür 15 Euro. Wer am Essen teilnehmen möchte, kann sich bis Mittwoch, 27. Januar, bei Angela Prühs unter der Telefonnummer 04

51/497009 oder per E-Mail an angela.pruehs@t-online.de anmelden.

DD

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dass man nicht nur im Rheinland richtig Karneval feiern kann, stellt Bad Schwartaus Partnerstadt Bad Doberan Jahr für Jahr eindrucksvoll unter Beweis.

25.01.2016

25 Einsatzkräfte konnten in der Daimlerstraße in der Nacht zu Sonnabend rechtzeitig zwei brennende Fahrzeuge löschen.

25.01.2016

Veranstaltung stand ganz im Zeichen des ersten öffentlichen Auftritts des SPD-Bürgermeister-Kandidaten.

25.01.2016
Anzeige