Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Liedfett rockt Curau
Lokales Bad Schwartau Liedfett rockt Curau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:16 28.05.2016
Die Band Liedfett wird am 10. Juni in Curau spielen.

Die Dorfschaft Curau kann sich schon mal auf einen Besucheransturm vorbereiten am Freitag, 10. Juni. Denn dann wird das Dorf gerockt – und zwar gleicht von drei Bands: Liedfett, Die Otten und VioClavis. Organisator und Gastgeber dieser Veranstaltung ist der Verein Cultura Curau, dem mit dieser Open Air-Veranstaltung ein großer Coup gelungen ist. Man könnte es auch als eine kleine Sensation beschreiben, was dieser Verein jetzt auf die Beine stellt.

Drei Bands werden live und Open Air in der traumhaften Kulisse des Curauer Garten Eden (neben der Kirche) mit das Beste an Rockmusik performen, was Norddeutschland zu bieten hat. Als Headliner haben Liedfett und die Otten zugesagt.

Die Hamburger Band Liedfett hat 2011 den Wettbewerb „Hamburg Rockt“ gewonnen, mittlerweile ihr drittes Album veröffentlicht und sind regelmäßig auf den großen Festivalbühnen zu finden. Neben dem Deichbrand Festival spielt Liedfett in diesem Jahr unter anderem in Köln, München, Berlin, Hamburg und nun eben auch in Curau.

Als zweiten Hauptact werden die Otten dem Curauer Publikum feinste Rockmusik servieren. Die Otten haben bereits in 2015 auf dem Mini-Festival in Curau gespielt, begeistern seit 2010 mit ihren mitreißenden Auftritten die Musikliebhaber nördlich der Elbe und werden voraussichtlich eines ihrer vorerst letzten Livekonzerte in Curau spielen.

Cultura Curau zeichnet sich seit 2014 durch Kulturveranstaltungen aus, die stets einen besonderen Touch haben. So ist es auch am 10. Juni. Denn neben den beiden Hauptacts möchte der Verein auch neu aufstrebenden Bands die Chance geben, vor einem großen Publikum ihr Können zu beweisen.

Die junge Band VioClavis hat sich durch ein Projekt des bekannten Violinisten Lucas Wecker an der Musikschule Kiel gegründet. In diesem Jahr begeisterte die Band unter anderem in Tallinn ihr Publikum mit einer spannenden Symbiose aus Classic, Folk, Pop und Rock.

Und auch damit nicht genug. Die obligatorische Musik vom Band zwischen Einlass und eigentlich Konzertbeginn ist dem federführenden Organisator Jan Jensen nicht genug: „Es gibt unglaublich viele hochklassige Bands, die sich wünschen, auf so einer Bühne live spielen zu dürfen.“ Bereits vor dem offiziellen Beginn erwartet die Zuschauer also noch eine musikalische Überraschung auf der Bühne.

Man darf gespannt sein. Der Einlass ist um 19 Uhr, Konzertbeginn um 29 Uhr. Die Karten sind im Vorverkauf für 15 Euro, an der Abendkasse für 18 Euro zu erwerben. Tickets können online unter www.cultura-curau.de/rockt bestellt werden.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der 16-Jährige aus Bad Schwartau hat es erneut bei dem Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ bis an die Spitze geschafft.

28.05.2016

Einen Informationstag für Eltern mit Kleinkindern bietet die Lebenshilfe Ostholstein am Donnerstag, 2. Juni, an. Es geht dabei um das Thema Erste Hilfe im Alltag.

28.05.2016

Claus Seifert berichtet über eine Reise durch Polen.

28.05.2016
Anzeige