Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Lindner referiert im Herrenhaus
Lokales Bad Schwartau Lindner referiert im Herrenhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:27 26.01.2017
FDP-Spitzenkandidat für die Bundestagswahl: Christian Lindner (38). Quelle: Foto: Dpa
Stockelsdorf

Im Jahr 2017 stehen wichtige Wahlen an. Im Mai wird in Schleswig-Holstein ein neuer Landtag und im September ein neuer Bundestag gewählt. Die FDP befindet sich bereits im Wahlkampfmodus. So kommt Christian Lindner in der kommenden Woche nach Stockelsdorf. Der Bundesvorsitzende der FDP wird am Mittwoch, 1. Februar, im Herrenhaus Stockelsdorf referieren. Die Veranstaltung beginnt um 13 Uhr.

Lindner, der jüngst schon beim FDP-Neujahrsempfang in Kiel für die Liberalen im Norden trommelte, hat sich für das Wahljahr einiges vorgenommen – vor allen Dingen die Rückkehr auf die große Politbühne. Der Wiedereinzug in den Bundestag ist für die FDP praktisch Pflicht. Daran wird auch Lindner gemessen, der als Spitzenkandidat für die FDP antritt. In Stockelsdorf wird der 38-Jährige den Vortrag „Deutschland, ein Unternehmerland?“ halten. Lindners Vortrag basiert auf der Grundlage einer Ernest-Young-Studie aus dem Jahr 2015. Demnach sind die Startbedingungen für Unternehmensgründer in Deutschland viel schwieriger als in anderen Ländern. Trotz der insgesamt steigenden Investitionen halten gerade einmal 31 Prozent der Gründer hierzulande die vorhandenen Rahmenbedingungen für Start-ups für gut. Am Start-up-Standort Deutschland kritisieren Gründer weiterhin vor allem die fehlenden Finanzierungsmöglichkeiten.

Ist Deutschland ein Gründer- und Unternehmerland, und wie denken Arbeitnehmer, Unternehmer und Gründungsinteressierte darüber? Der Kreisvorsitzende und Landtags-Kandidat Jörg Hansen aus Stockelsdorf:

„Diese und andere spannende Fragen möchten wir mit Christian Lindner und interessierten Gästen zusammen diskutieren.“

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

De een vun uns Jungs is Angler, al lange Tiet. He angelt hier an de Wakenitz un in de Trav, un he angelt an de Ostseeküst. He hett jüst de nie Angelerlaunis afhaalt, kost richtig Geld.

26.01.2017

Die Ergebnisse zu den Proben des verunreinigten Bodens nahe des Schulhofes der Grundschule Cleverbrück (die LN berichteten) liegen jetzt in der Stadtverwaltung auf dem Tisch.

26.01.2017

Das höchste Gericht hat entschieden: Die Abwasser-Satzung der Gemeinde Stockelsdorf ist rechtens.

26.01.2017
Anzeige