Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Maibowle mit Waldmeister im Kleingarten
Lokales Bad Schwartau Maibowle mit Waldmeister im Kleingarten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:15 10.05.2016
Katrin Bötcher, Jens -Peter Tietjen und Erika Ostermann (v.l.). Quelle: Kayser

Blauer Himmel, Sonnenschein, festlich gedeckte Tische, aufgeklappte Sonnenschirme — besser konnten die Rahmenbedingungen für das Maibowlenfest beim Bad Schwartauer Kleingartenverein „Auf der Wasch“ nicht sein. Entsprechend groß war jetzt auch die Resonanz beim Klönschnack bei leckerer Maibowle mit Sekt, Selters und Waldmeister.

Ohnehin können sich die Kleingärtner der Kolonie absolut nicht beklagen. Von den insgesamt 192 Parzellen auf dem großen Areal sind alle belegt. „Wir sind restlos ausgebucht“, berichtete der neue Vorsitzende Jens-Peter Tietjen, der den Posten im März von Kurt Ostermann übernommen hat, stolz. Ostermann bekleidet jetzt die Stellvertreter-Position.

Das Maibowlenfest lockte dabei auch Besucher aus der weiteren Umgebung an. So auch ein Ehepaar aus Klempau, das aus Verbundenheit mit einem Kleingärtner aus dem Herzogtum Lauenburg gekommen war. Nach dem Motto „Nach dem Fest ist vor dem Fest“ haben die Kleingärtner schon mit den Vorbereitungen für das große Sommefest begonnen. Am Sonnabend, 27. August, wird wieder auf dem Gelände am Vereinshaus gefeiert. Der nächste große Kniffel- und Skatnachmittag findet am Sonnabend, 28. Mai, ab 14.30 Uhr statt. Anmeldungen werden erbeten bis drei Tage vor dem Spieltermin. Das Startgeld beträgt acht Euro für Skat und sechs Euro für Kniffel. Anmeldungen für Skat sind möglich bei Eckard Möhle unter 0178/5264126; für Kniffel bei Sandra Küstenbrück: 0176/54349344.

Von gk

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Stockelsdorf stellt am Donnerstag das Papier vor — Energiesparmobil berät Bürger.

10.05.2016

Die Volkstanzgruppe Stockelsdorf will Kulturgut erhalten. Doch einfach ist das nicht.

12.05.2016

Überraschend klarer Sieg mit 67,7 Prozent für den SPD-Kandidaten. Nur 32,3 Prozent für Ellen Brümmer (CDU).

09.05.2016
Anzeige