Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Mann mit Schusswaffe bedroht
Lokales Bad Schwartau Mann mit Schusswaffe bedroht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:31 01.02.2018
Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier in Bad Schwartau unter 0451-220750 entgegen. Quelle: LN-Archiv/dpa
Bad Schwartau

Laut Polizei kontrollierte ein 50-jähriger Angestellter einer Klinik in der Straße am Kurpark gegen 20.45 Uhr die Haupt- und Nebeneingänge der Klinik. Nachdem er einen Nebeneingang überprüft hatte, sei er dort auf zwei Männer getroffen.

Einer von ihnen habe dann ohne Vorwarnung gerufen: „Halt! Stehen bleiben und Hände hoch." Der Angestellte habe dann einen pistolenähnlichen Gegenstand in der Hand des Mannes erkennen können und ein klickendes Geräusch vernommen.

Anschießend seien die beiden Tatverdächtigen in Richtung des Minigolfplatzes im Kurpark gelaufen. Der Angestellte fand später eine Schreckschusspatrone auf dem Boden.

Flüchtig sind zwei Männer, wobei der Mann mit der Schusswaffe etwa 1,75 Meter groß und von schmächtiger Figur sein soll. Bekleidet war er zur Tatzeit mit einer dunklen Hose und einem Kapuzenpullover mit dicken Kordeln. Der Mann sprach akzentfreies Deutsch. Sein Begleiter ist etwa 1,65 Meter groß und bekleidet mit einer dunklen Kapuzenjacke und einer dunklen Jogginghose mit breitem, weißen Streifen.

Ein Motiv für die Tat konnte bis jetzt nicht ermittelt werden.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Angaben zu den beiden flüchtigen Tätern machen können. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier in Bad Schwartau unter 0451-220750 entgegen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!