Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Mit der Lebenshilfe zur Rollstuhlbasketball-WM
Lokales Bad Schwartau Mit der Lebenshilfe zur Rollstuhlbasketball-WM
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:22 07.08.2018
Dieses Trio von der Lebenshilfe Ostholstein organisiert die Fahrt zur WM: Vanessa Freese, Lena Middendorf und Karen Schmidt (v.l.). Quelle: Foto: Hfr
Bad Schwartau

Diese Sportart ist spektakulär: Quietschende Reifen, krachende Rollstühle, rasante Duelle, kunstvolle Würfe und zappelnde Netze. Das alles und noch viel mehr bietet die Rollstuhlbasketball-Weltmeisterschaft in Hamburg. Gespielt wird vom 16. bis 26. August in der edel-optics.de Arena im Stadtteil Wilhelmsburg. Die WM ist nach den Paralympics das größte Sportereignis, an dem 28 Teams, darunter 12 Damen- und 16 Herren-Mannschaften teilnehmen.

„Und Du kannst dabei sein!“, sagt Vanessa Freese, Erzieherin und Lebenshilfe-Projektmitarbeiterin von FIETe ( FIETe steht für Freizeit = Inklusion, Engagement und Teilhabe erleben). „Wir wollen die Teams bei ihrem Spiel anfeuern, spannende Basketballspiele erleben und uns auf der WM-Plaza austoben“, kündigt Vanessa Freese an. Denn zur WM gehört auch ein Rahmenprogramm. Dabei gibt es viele Möglichkeiten, inklusive Sportarten selbst auszuprobieren. Klettern und balancieren im Hochseilgarten, Beachvolleyball und fahren auf der BMX-Bahn sind nur einige Aktivitäten, die angeboten werden.

Die Fahrt am Sonnabend, 18. August, wird von der Aktion Mensch gefördert. Die Teilnahme kostet drei Euro. Anmeldungen bis Dienstag, 14. August, unter Telefon 0451/ 4905 66 35.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Aktuell ist auf der Segeberger Straße spürbar mehr Verkehr als sonst. Der Grund dafür ist die Vollsperrung der Marienburgstraße seit Montag. Bis zum 10. August wird die Sperrung dauern. Solange entfällt die Verbindung der beiden Straßen Ahrensböker Straße und Segeberger Straße durch die Marienburgstraße.

07.08.2018

Er hat sich getraut. Jörg Hansen, der in Stockelsdorf lebende FDP-Landtagsabgeordnete hat am vergangenen Sonnabend „seine Ulrike“ geheiratet. Die Trauung fand bei bestem Wetter im Herrenhaus statt.

07.08.2018

Das Famila Warenhaus in Sereetz ist immer für eine Überraschung gut. Schon mehrfach hat sich das Team um Warenhausleiter Peter Bünning für Menschen eingesetzt, denen es nicht so gut geht. Neben der Schwartauer Tafel profitiert dieses mal auch das Tierheim Kücknitz.

06.08.2018