Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Möbel und Kunst unter einem Dach
Lokales Bad Schwartau Möbel und Kunst unter einem Dach
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:56 23.09.2013
Handwerk trifft Design: Dafür stehen Stefan Neumann (v. l.), Titia Ohlhaver und Doris Wohlgemuth. Quelle: Foto: DD

Was ist Kunst? Ein gemaltes Bild, ein Siebdruck oder vielleicht ein geschwungener XXL-Esstisch? Die Antwort: Alles! Wer sich selbst ein Bild davon machen will, der sollte einen Besuch in der Tischlerei und Möbelmanufaktur Neumann im Handwerkshof Bad Schwartau an der Pohnsdorfer Straße 5 einplanen.

Seit dem Wochenende läuft dort eine ganz besondere Ausstellung unter dem Titel „Design ist Handwerk ist Design“. Drei Protagonisten „bestücken“ diese Ausstellung, die es in dieser Form im vergangenen Jahr schon einmal gegeben hat. Neben Tischlermeister Stefan Neumann geben die Diplom-Designerin Titia Ohlhaver mit außergewöhnlichen Siebdrucken und die Malerin Doris Wohlgemuth mit Acrylbildern ihr Können zum Besten.

Noch für mindestens einen Monat wird der Verkaufsraum der Möbelmanufaktur von Stefan Neumann zur Ausstellungshalle, in welcher nun ein ganz besonderes Ambiente herrscht. Nach dem Erfolg der Premiere 2012, bei der Neumann und Ohlhaver, die schräg gegenüber von Neumann im Handwerkshof ihr Atelier hat, war klar, dass in diesem Jahr eine Wiederholung dieser Ausstellung geben würde. Dass Doris Wohlgemuth als Dritte im Bunde die Ausstellung mit ihren Bildern bereichern würde, hat sich „zufällig ergeben“, erzählt die Dame, die aus Essen stammt. „Wir hatten für unsere Ferienwohnung in Niendorf bei Herrn Neumann Möbel bestellt. Als er dann die Möbel aufstellte und die Bilder an der Wand sah und danach fragte, lud er mich ein, an dieser Ausstellung teilzunehmen.“

Und so sind noch für einige Wochen für Besucher farbige Impressionen von der Ostsee, imposant gedruckte Köpfe Prominenter und außergewöhnlich gestaltete Möbel unter einem Dach zu sehen und zu bewundern.

DD

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige