Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Musikalisch ins neue Jahr
Lokales Bad Schwartau Musikalisch ins neue Jahr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 13.01.2016
Jason Ponce übernimmt beim Konzert die musikalische Leitung.
Anzeige
Stockelsdorf

Musikalisch beschwingt wird das neue Jahr begrüßt. Unter dem Motto Neujahrs-Sträuße veranstalten die Mitglieder des Ensembles der Lübecker Sommeroperette am Sonnabend ihr traditionelles Neujahrskonzert der Reihe „Stockelsdorf kulturell“ im Hotel Lübecker Hof in Stockelsdorf. Auf dem Programm stehen unter anderem Werke von Johann Strauß (Vater und Sohn), Josef Strauß und Oscar Straus. Die Konzertbesucher lauschen Ausschnitten aus Operetten der goldenen Ära, so etwa aus der „Fledermaus“, „Eine Nacht in Venedig“, „Der Zigeunerbaron“ und „Wiener Blut“.

Die Mitglieder des Ensembles präsentieren außerdem Walzer, Polkas und Märsche. Die musikalische Leitung hat Jason Ponce. Der Pianist aus Kolumbien ist derzeit als Dozent an der Musikhochschule Lübeck tätig. Durch das Programm führt Operetten-Intendant Michael P. Schulz.

Das Neujahrskonzert beginnt am kommenden Sonnabend um 15 Uhr im Hotel Lübecker Hof in Stockelsdorf, Ahrensböker Straße 4-8. Karten können im Vorverkauf bei Aroma, Ahrensböker Straße 15, sowie direkt im Hotel Lübecker Hof erworben werden. Vorbestellungen sind auch möglich unter Telefon 0451/ 69813. Restkarten gibt es an der Tageskasse, die eine Stunde vor Beginn der Veranstaltung öffnet. Die Karten kosten zehn Euro.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

WBS-Vorwürfe sind Anzeichen von Wahlkampf.

13.01.2016

Der 61-Jährige geht als Einzelbewerber ohne Partei im Hintergrund ins Rennen — Um für die Wahl am 24. April zugelassen werden zu können, sammelt er ab sofort Unterschriften.

13.01.2016

Rüdiger Schmitt ist kein Unbekannter. Auch im neuen Jahr dreht sich in der Komödie „Lügen haben junge Beine oder Taxi — Taxi II“ alles um das Leben des Taxifahrers, der ein doppeltes Spiel treibt.

13.01.2016
Anzeige