Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Ölfilm auf der Schwartau
Lokales Bad Schwartau Ölfilm auf der Schwartau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:55 08.11.2013
Dirk Janke (links) und Ringo Schröder von der Possehl Umweltschutz GmbH säubern die Schwartau kurz vor der Einmündung in den Kurparksee. Quelle: Binder
Bad Schwartau

Über die Schwartau zieht sich ein Ölfilm. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei handelt es sich um pflanzliches Öl. Im gesamten Bereich von Ratekau bis in Höhe der Kaltenhöfer Straße in Bad Schwartau hat sich die Verunreinigung im Fluss nach Angaben von Fachleuten bereits ausgebreitet. Die Arbeiten zur Beseitigung haben bereits begonnen — bis das Öl im Wasser komplett beseitigt ist, wird einer ersten Einschätzung zufolge allerdings wohl noch einige Zeit vergehen.

Der Verursacher sei bereits ermittelt, heißt es von der Polizei, gegen ihn wurde eine Anzeige wegen Gewässer-Verunreinigung gefertigt. Weitere Einzelheiten will man auf Seiten der Polizei aber nicht weiter nennen. Der Fall wurde inzwischen dem Fachdienst Boden- und Gewässerschutz der ostholsteinischen Kreisverwaltung übertragen; diese ist zuständig für die Beseitigung der Schadstoffe im Wasser.

An mehreren Stellen wurden inzwischen Sperren eingerichtet, damit das Öl nicht noch weiter den Fluss hinab fließt; jetzt wird das verschmutzte Wasser abgepumpt.

So auch im Bad Schwartauer Kurpark, kurz vor der Einmündung der Schwartau in den Kurparksee. Vom Kreis beauftragte Fachleute der Lübecker Possehl Umweltschutz GmbH sind dort dieser Tage im Einsatz, um den Ölfilm auf dem Wasser abzuschöpfen. Die Arbeiten sollen noch mehrere Wochen andauern.

jen

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!