Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Platanen in Gefahr: Hat die Baufirma die Bäume zerstört?

Bad Schwartau Platanen in Gefahr: Hat die Baufirma die Bäume zerstört?

Massive Schäden an den Baumwurzeln in der Markttwiete – Fällung scheint nach Expertenmeinung unumgänglich – Politik erhebt schwere Vorwürfe gegen Baufirma.

Voriger Artikel
Vom Türsteher zum Sternekoch?
Nächster Artikel
„Andere haben einen Hund, ich hab’ ein Schwein“

Laut Vorschrift darf in einem Bereich von vier Metern nicht mit schwerem Baugerät an Bäumen gearbeitet werden. Hat sich die Baufirma in der Markttwiete an diese Vorgabe gehalten?

Quelle: S. Prey

Bad Schwartau. Fassungslose Gesichter bei den Mitgliedern des Ausschusses für Sicherheit, Verkehr und Umwelt. Die vorläufigen Untersuchungsergebnisse der Platanen in der Markttwiete sind dramatisch. „Die Wurzelschäden sind massiv, alle freigelegten Bruchwunden sind frisch. Durch das stammnahe Kappen/Abreißen sämtlicher Wurzeln ist die Standsicherheit der beiden untersuchten Bäume so eingeschränkt, dass eine kurzfristige Fällung aus Sicherheitsgründen unumgänglich ist“, heißt es in dem vorläufigen Fazit der Gartenbaufirma. Aus Sicht von Carolin Welchert aus dem Bauamt könne man durch die Untersuchung auch Rückschlüsse auf den Zustand der anderen Bäume ziehen. Demnach wären alle zehn Bäume zwischen Rewe und Marktplatz nicht mehr standsicher. Lediglich die drei Platanen in Richtung Europaplatz wären noch zu retten. Dort hat es auch noch keine Bautätigkeiten gegeben.

Politiker aller Parteien sind entsetzt. „Es wurden eklatante Fehler von der Baufirma gemacht“, erklärte Uwe Beckmann (SPD), der auch bei der Verwaltung schwere Versäumnisse sieht. Dass die Baufirma unsachgemäß mit schweren Geräten im Wurzelbereich gearbeitet habe, hätte der Bauverwaltung auffallen müssen. Für das Nichteinschreiten könne es zwei Gründe geben: Mangelnde Kompetenz oder auch Vorsatz. Laut Inga Stammer (CDU) sei diese Schärfe gegen die Verwaltung nicht angebracht. Aus ihrer Sicht sollte die Angelegenheit in einer Sondersitzung geklärt werden. Doch auch Andreas Marks (WBS) bezeichnete die Kritik als „nicht unberechtigt“ und auch Peter Seedorf (CDU) unterstützte das Ansinnen Beckmanns, die Baufirma oder die fremdvergebene Bauleitung für die Schäden an den Bäumen in Haftung zu nehmen. Andrea Schwabe vom Umweltbeirat schlug vor, der Verwaltung Fotos an die Hand zu geben, um der Firma Verstöße bei den Bauarbeiten nachzuweisen.

Bauamtsmitarbeiterin Carolin Welchert bezeichnete das Gutachten als „starken Tobak“. Dass der Zustand der Bäume so katastrophal sei, habe keiner erwartet. Aus ihrer Sicht könne es jetzt nur noch darum gehen, sich mit dem Thema Neupflanzungen auseinanderzusetzen. „Langfristig wird ein Großteil der Bäume schließlich auch mit Hilfe von pflegerischen Maßnahmen nicht zu retten sein“, so Welchert.

Unabhängig davon verabschiedete der Ausschuss mit Stimmen der Grünen und SPD einen Antrag von Ute Schramm-Ehmke (Grüne), alle Vorkehrungen und Maßnahmen zu treffen, um so viele Bäume wie möglich zu erhalten. Schramm-Ehmke: „Es geht hier auch um Klimaschutz.“

Viele Diskussionen schon im Vorfeld

2 Jahre und mehr wurde im Vorfeld des City-Umbaus um die Platanen in der Bad Schwartauer Innenstadt heftigst gestritten. Sogar eine Bürgerinitiative „Bad Schwartau 54 - Rettet die Platanen“ hatte sich gebildet. Am Ende verständigte sich die Politik mehrheitlich auf einen Kompromiss. Etwa die Hälfte der Bäume mit den imposanten großen Blättern bleibt trotz Innenstadt- Umgestaltung erhalten. Schließlich waren die Bäume gesund und haben zudem einen ortsbildprägenden Charakter.

Die erneute Untersuchung der Bäume zum jetzigen Zeitpunkt hat im Grunde die ausführende Baufirma selbst angestoßen. Grund: Die Firma hat angekündigt, keine Gewährleistung für die Pflasterung zu übernehmen, denn das Wurzelwerk der Platanen im Untergrund wirkt sich so störend aus, dass über kurz oder lang mit Verschiebungen der Steine gerechnet werden müsse. Zudem haben die Leute vom Bau Bedenken zur Standsicherheit der Platanen in der Markttwiete angemeldet.

Sebastian Prey

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Schwartau
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Juli 2017.

Machen Ihnen Terror-Anschläge, wie der jüngste in Barcelona, Reiseangst?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Die Lübecker Wochenmärkte

Hier geht es zu unserem großen Wochenmarkt-Special.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

Windkraft

Eine interaktive Karte mit allen Windkraftanlagen in Ostholstein.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

Ostholsteins Kitas

40 Kitas in Ostholstein - mit unserem großen Kita-Dossier behalten Sie den Überblick!

Ostholsteins Schulen

Finden Sie die passende Schule ür Ihr Kind!

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.