Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Protestler laden zum Info-Abend
Lokales Bad Schwartau Protestler laden zum Info-Abend
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:20 25.07.2016

Die Gegner des geplanten Fehmarnbelttunnels – mit seinen besonders drastischen Konsequenzen für Bad Schwartau – machen weiter mobil: Am Wochenende haben sich Vertreter von Parteien, des Vereins zum Schutz von Umwelt und Wohnqualität (Vesuw) und den Schwartauer Kreuz-Rittern auf dem Wochenmarkt versammelt, um die Bürger zu informieren und das Anliegen weiter zu verbreiten. „Besonders bemerkenswert war der Einsatz von Willi Brandt, der schon lange sein Haus in der Kaltenhöfer Straße mit Kreuzen geschmückt hat und sogar sein Fahrrad mit Kreuzen und Plakaten behängt“, sagt Meike Vogel von den Schwartauer Kreuz-Rittern. „Er ist wohl der bekannteste Belttunnelgegner von Bad Schwartau.“ Zu dem Termin am Wochenende hatte dieser sein neuestes Plakat mitgebracht, das „wir natürlich sofort aufgestellt haben“, so Vogel.

Willi Brandt schmückt sein Haus schon lange mit Kreuzen. Quelle: hfr

Weitere Informationsveranstaltungen soll es bis zum 26. August geben. Dann ist Stichtag für die Bürger, um Einwendungen zur Planfeststellungsunterlage einzureichen. „Wir machen das, um für Bad Schwartau die schlimmen Folgen des Belttunnels durch Verkehrszunahme auf Autobahn und Schiene zu vermeiden oder abzumildern. Jeder Schwartauer ist betroffen, besonders die Urlaubsregion und die Touristen. Einwendungen können und sollten alle gleichermaßen machen“, fordert Meike Vogel.

Am heutigen Dienstag findet ein Informations-Abend für Einwendungen statt. Beginn ist um 18.30 Uhr in der Gaststätte Marienholm (Ecke Kaltenhöfer Straße/Stettiner Straße). „Im Moment ist es uns sehr wichtig, möglichst viele Einwendungen gegen den Tunnelbau zu generieren. Deshalb stehen wir jetzt jeden Sonnabend zwischen 10 und 13 Uhr auf dem Wochenmarkt.“ Am kommenden Sonnabend macht zusätzlich das Infomobil Halt auf dem Markt, das – mit Computer und Drucker ausgestattet – Einwendungen direkt fertigen kann.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Mensa der ESG ist die Seniorenwoche gestern Nachmittag unterhaltsam eröffnet worden.

25.07.2016

Die Stadtwerke Lübeck planen den Ausbau mit Glasfaser-Kabeln und den Anschluss von sieben Dorfschaften in der Gemeinde Stockelsdorf. Hintergrund ist eine bereits bestehende Glasfaser-Anbindung des Umspannwerkes Pohnsdorf an das Netz der Stadtwerke.

26.07.2016

Die erfolgreiche Schwartauer Coverband Otten gibt am 30. Juli in der GaM-Mensa ein großes Konzert – und äußert sich zu ihrer Zukunft.

26.07.2016
Anzeige