Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Quartett-Verein bestätigt Hilmar Ballermann einstimmig
Lokales Bad Schwartau Quartett-Verein bestätigt Hilmar Ballermann einstimmig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:28 18.01.2016

35 aktive Sänger und 65 fördernde Mitglieder — sie bilden den Fackenburg-Stockelsdorfer Quartett-Verein von 1857, der am Wochenende seine Jahresversammlung im Restaurant „Zum Schützenhof“ abhielt. Dabei stand eine ganze Menge auf der Tagesordnung.

Nach der Begrüßung durch Hilmar Ballermann, den ersten Vorsitzenden des Vereins, sprach der Ausschussvorsitzende für Jugend, Sport, Soziales, Schule und Kultur der Gemeinde Stockelsdorf Manfred Beckmann ein Grußwort. Dabei bewertete er die verschiedenen Gesangsdarbietungen als ein „hochwertiges Kulturgut“. Musik ist eine Sprache, die keine Übersetzung braucht — das unterstrich Chorleiterin Liene Orinska. Bevor es dann ans Eingemachte ging, stärkten sich die Anwesenden bei Eisbein, Grünkohl oder Schinkenbrot.

Zwanzig Punkten standen dann auf der Tagesordnung — darunter unter anderem die Wahlen des 1. Vorsitzenden, des 2. Schriftführers, des 1. Schatz- und des 2. Notenmeisters. Ohne Gegenstimme oder Enthaltung wurde Hilmar Ballermann als Vorsitzender, Karl-Heinz Diesing als Schatzmeister und Reinhold Maas als Notenmeister in ihren Ämtern bestätigt. Der Posten für den 2. Schriftführer konnte nicht besetzt werden. Kassenprüfer wurden Uwe Brandt und Horst Schriever.

An diesem Abend nahmen aber auch die Ehrungen einen breiten Raum ein. Rüdiger Jaacks und Lothar Kerbstadt wurden als fördernde Mitglieder für ihre 25-jährige Mitgliedschaft, Gerd Wehowsky für seine 40-jährige und Ullrich Zimmermann für seine 50-jährige. Bernd Ullrich Sack bekam außerdem eine Ehrenurkunde für 50 Jahre aktives Mitglied überreicht. Verhindert waren Karl-Heinz Birett, Manfred Danker und Hans Hermann Jaacks, die ebenfalls seit 50 Jahren den Sängern die Treue halten. Damit nicht genug: Theo Höppner regte als Sprecher im Beirat der fördernden Mitglieder an, über die Gründung einer jungen Sängergruppe nachzudenken. Einig waren sich die Anwesenden Vereinsmitglieder auch, dass die Reise nach Lettland, die für den 2. bis 7. August geplant ist, in diesem Jahr für den Verein ein Höhepunkt werden dürfte.

gk

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Zuständigkeitsbereiche der Polizeizentralstationen Bad Schwartau und Timmendorfer Strand werden zum Polizeirevier Bad Schwartau zusammengelegt. Bei dem Ersten Polizeihauptkommissar Andreas Block laufen ab Februar alle Fäden zusammen.

19.01.2016

Premiere am Leibniz-Gymnasium — Viertklässler und deren Eltern konnten Unterricht erleben.

18.01.2016

Viele Besucher beim Konzert bei Kerzenschein.

18.01.2016
Anzeige