Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Reisebericht aus dem Land zwischen zwei Nationen
Lokales Bad Schwartau Reisebericht aus dem Land zwischen zwei Nationen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:24 04.06.2016
Einladend und hübsch: Die Europastadt Straßburg hat viele liebliche Seiten. Quelle: Lietzow, Hfr

Im Herbst hat Manfred Lietzow eine VHS-Reise ins Elsass begleitet. Von seiner schönen Tour berichtet Lietzow am morgigen Montag, 6. Juni, in der Asklepios Klinik Am Kurpark. Der Vortrag „Elsass – Land zwischen zwei Nationen“ beginnt um 19.30 Uhr im Haus II. Der Eintritt ist frei.

Die Gruppe reiste fünf Tage lang durchs schöne Elsass. Von Bad Schwartau ging es zunächst nach Kehl-Kork an den Rhein. Täglich wurden historisch und kulturell berühmte Orte jenseits des Rheins besucht, so in der Europastadt Straßburg das berühmte Münster und das lauschige Gerberviertel „La Petite France“. Auch ein Besuch im Europaparlament war angesagt. Ein Ausflug durch die Hochvogesen mit ihren Naturschönheiten zum Großen Belchen, dem höchsten Berg des Elsass und lieblichen Dörfern zwischen Weinbergen, und mittelalterlichen Burgen führte nach Colmar mit dem Altstadtviertel „Petite Venise“. In der Dominikanerkirche wurde die mittelalterliche Kunst mit ihren weltberühmten Exponaten der „Maria im Rosenhag“ von Martin Schongauer und dem Triptychon-Altarbild von Matthias Grünewald bewundert. Über die Weinstraße, der „Route du vin“ ging es in die Weinanbaugebiete, wo gerade die Weinernte noch im vollen Gange war, und Winzerstädte nach Obernai/Oberehnheim, Ribauvillé/Rappoltsweiler, umgeben von drei romantischen Burgen, Riquewihr/Reichenweier, das „Elsässische Rothenburg“ und Kaysersberg, dem Geburtsort Albert Schweitzers und an der Hoch Königsburg vorbei, die Kaiser Wilhelm II. auf der alten Ruine der alten Stauferburg bauen ließ. Natürlich wurden auch die köstlichen elsässischen Speisen und Weine im Elsass und Baden genossen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am nächsten Sonntag fällt der Startschuss in Bad Schwartau – Bogenschießen und Skiroller sind die Disziplinen.

04.06.2016

Marion Hinz rezitierte Gedichte und Hannelore Witt sorgte für den musikalischen Rahmen.

04.06.2016

Gina Pump aus Bad Schwartau hält ein besonderes Haustier.

05.06.2016
Anzeige