Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Reisebüro Brüssau feiert 10-jähriges Jubiläum
Lokales Bad Schwartau Reisebüro Brüssau feiert 10-jähriges Jubiläum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:13 17.01.2017
Denise Böttcher, Maren Brüssau und Simone Neumann (l.). Quelle: Foto: Ibu
Bad Schwartau

Zehn Jahre ist es mittlerweile her, dass Maren Brüssau ihren Traum verwirklicht hat: Ein eigenes Reisebüro. „Im Nachhinein betrachtet, ist das alles schon ganz schön verrückt“, sagt die 37-Jährige lachend.

Mit Ende 20 hat sie zunächst in der Lübecker Straße ihr Reisebüro Brüssau eröffnet. „Ich habe damals das Geschäft gesehen und habe es einfach gemacht. Ich bin von Null gestartet.“ Dass es ein eigenes Büro in Bad Schwartau sein soll, war ihr schon in der Ausbildung klar. „Ich wusste immer: Wenn ich mich selbstständig mache, dann nur hier“, sagt Brüssau. „Ich bin total glücklich in Bad Schwartau und kenne meine Kunden.“

Die Leidenschaft am Reisen machen für Brüssau die fremden Kulturen, Menschen und anderen Sitten aus. „Reisen bildet ungemein“, sagt sie.

Vor vier Jahren folgte der Umzug von der Lübecker Straße in die jetzigen Räumlichkeiten in der Marktwiete 8-10. Mittlerweile hat Brüssau fünf Angestellte und viele Stammkunden. „Ich denke, uns macht die Nähe zu den Kunden aus“, sagt Brüssau. „Wir machen viele begleitete Kreuzfahrten, Gruppen-, Rund- und Studienreisen in die ganze Welt.“ Für die Zukunft wünscht sie sich nur eins: Dass alles genauso weitergeht. km

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Rahmen einer Feierstunde beim ATSV wurden Teilnehmer aller Altersgruppen geehrt.

17.01.2017

Das Deutsche Sportabzeichen ist eine Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB). Es ist die höchste Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsportes.

17.01.2017

Zeit für einen Kassensturz. Zwei Wochen im neuen Jahr sind vorüber, wie sieht es mit Ihren Neujahrsvorsätzen aus? Im Fitnessstudio sind neue Gesichter zu sehen.

16.01.2017