Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Schuld ist immer das Faultür.
Lokales Bad Schwartau Schuld ist immer das Faultür.
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:18 01.02.2016
Susanne Peyronnet susanne.peyronnet@ln-luebeck.de

Nein, wir haben keine Säcke vor den Türen, jedenfalls nicht im Büro. Da klappt die Tür, auch wenn sonst nichts klappt. Es gibt Türschließer, zumindest an der Tür zur Straße. Das sind diese komischen Metallspanner oben zwischen Zarge und Tür, die die Tür auch bei gedankenlosen oder faulen Leuten unweigerlich ins Schloss fallen lassen. Oder wie es Fachleute formulieren:

„Türschließer gewährleisten sowohl die Bewegung des Türblattes in die Türzarge als auch das Fallen der Schlossfalle des Türschlosses in das Schließblech.“ Pech nur, wenn die Schlossfalle das Schloss nicht fängt, sprich der Mechanismus ausgeleiert ist und nicht dazu führt, dass der Schnapper ins Schloss fällt. Dann bleibt die Tür einen Finger breit offen stehen, und das war angesichts der Außentemperaturen der vergangenen Woche kein Spaß. Sage nun niemand, das sei ein zu vernachlässigendes Problem. Ein pensionierter Elektromeister aus Halle hat einmal mittels eines Zählklickers festgestellt, dass er die Küchentür in seiner Wohnung pro Jahr 20000 Mal öffnet und wieder schließt. Das müsste ein durchschnittliches Bürogebäude auch schaffen. Man teile 20000 durch zwölf Monate, macht rund 1666, mal drei Wintermonate, multipliziert mit — sagen wir mal — zwei Grad minus mal zwei Zentimeter Türschlitz, dann ergibt das pro Person Pi mal Daumen fünf Mal Frösteln am Tag. Und schuld ist nur das Faultür.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Andreas von Steegen rezitierte bekannte Texte und erzählte aus seinem Leben.

01.02.2016

Am 14. April wird vor dem Oberverwaltungsgericht in Schleswig über die neue Abwassersatzung von Stockelsdorf verhandelt — Ein Bürger klagt gegen die Gemeinde.

01.02.2016

Am Wochenende sind fast 60 Gemälde im Stockelsdorfer Herrenhaus ausgestellt worden.

01.02.2016
Anzeige