Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Skifahren ohne Schnee
Lokales Bad Schwartau Skifahren ohne Schnee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 30.09.2017
Für sportinteressierte Bürger war gestern der Sportplatz des SV Olympia Treffpunkt für den Aktiv-Tag. Von hier aus ging es auf Nordic-Sport-Wege.
Bad Schwartau

Rund 30 Besucher folgten der Einladung, um die Nordic-Sportarten auszuprobieren. Die meisten entschieden sich für Nordic-Walking, knapp eine Handvoll wollte wissen, wie Skifahren ohne Schnee funktioniert. Auf Roll-Skiern. „Diese Gegend hier ist prädestiniert zum Roll-Ski-Fahren“, sagt Bodo Lux, „wir haben hier ein rund 30 Kilometer langes Wegenetz dafür.“

Das Wetter hat mitgespielt gestern Vormittag beim Senioren-Aktiv-Tag. „Und die Bedingungen hier in Bad Schwartau und Umgebung sind sowieso optimal“, erklärt Bodo Lux, der Initiator dieses Aktiv-Tages, zu welche besonders die Generation 60 plus eingeladen war.

Das kann Hannelore Kornmeyer nur bestätigen. Die heute 75-Jährige wurde 1962 DDR-Meisterin im Skilanglauf. Vor zwei Jahren ist sie aus der Nähe von Berlin nach Bad Schwartau gezogen. „Ich hätte nie gedacht, dass ich einmal Skilaufen werde ohne Schnee“, sagt sie, „und das macht wirklich viel Spaß.“

Wer den Aktiv-Tag verpasst hat, der hat trotzdem die Möglichkeit, die Roll-Skier auszuprobieren: immer sonnabends von 9 bis 10 Uhr auf dem Sportplatz des SV Olympia unter Anleitung von Bodo Lux.

DD

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Fraktionen wollen ein klar definiertes Anforderungsprofil für einen Kulturmanager oder Kunsthistoriker, um Bad Schwartau kulturell voranzubringen. Damit soll die Nachfolge des städtischen Museumsleiters, der 2018 in Rente geht, geklärt werden.

30.09.2017

Das Team der Telefonseelsorge, die in Lübeck stationiert ist, sucht Verstärkung. Gefragt sind auch Bürger aus dem Lübecker Umland, sich für dieses Ehrenamt zu engagieren.

30.09.2017

Wer Lust hat auf eine kleine Bildereise in die beiden französischen Städte Arles und St. Rémy, der ist am morgigen Montag in der Asklepios Klinik richtig. Der Referent Dieter Munzel wird dort ab 19.30 Uhr einen Vortrag zum Thema „Arles, St. Rémy – In den Fußstapfen von Vincent van Gogh“.

30.09.2017
Anzeige