Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Sonntag ist wieder Börse für Federvieh und Blumen
Lokales Bad Schwartau Sonntag ist wieder Börse für Federvieh und Blumen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:19 01.04.2016
Schmunzler auf der Kleintierbörse: Bärbel und Michel Carld aus Lübeck entwerfen unkonventionelle Behausungen.
Anzeige
Bad Schwartau

Wer auf seinem Gehöft Kleintiere, Vögel oder Blumen übrig hat, kann sie wieder am kommenden Sonntag, 3. April, unters Volk bringen. Beim Rassegeflügelzuchtverein Bad Schwartau und Umgebung stehen wieder die Pforten offen. Das Angebot ist vielfältig. Bei der Kleintier-, Vogel- und Blumenbörse wechseln regelmäßig neben Hühnern, Enten und Meerschweinchen auch Zwergwachteln und Ziervögel die Besitzer. Gewünscht sind auch Kücken, Fasane, Puten und Gänse, welche geimpft sein müssen, sowie alle Kleintiere wie Tauben, Kaninchen, Hamster, Mäuse und andere.

Die zehnjährige Jette Schuldt von der Insel Fehmarn hat sich kürzlich einen flauschigen Zwerghasen ausgesucht. Quelle: Fotos: Gert Kayser

Zur ersten Kleintierbörse des Jahres im März waren 43 Aussteller gekommen. „Wer zählt die Kunden, nennt die Namen, die alle heute zum Vereinsheim kamen“, sagte scherzhaft Horst Lehmann, der am Würstchengrill einen noch verhältnismäßig warmen Platz ergattert hatte. Bibbern mussten hingegen einige Kinder und Erwachsene bei Temperaturen um den Gefrierpunkt. Mehrere hundert Besucher waren der Einladung zum Vereinsheim Am Küsterholz gefolgt.

Die zehnjährige Jette Schuldt von der Insel Fehmarn war mit ihrem Vater angereist. Schnell hatte das Mädchen einen Zwerghasen in ihr Herz geschlossen. Mal nicht mit Tieren, dafür aber mit kreativ gestalteten Tierbehausungen hatten sich Bärbel und Michael Carld aus Lübeck befasst. Sie hatten von der Fledermauswand über eine Schmetterlingswohnung bis hin zur Marienkäferbehausung so einige Domizile für die Tierchen mitgebracht. „Ich bin inzwischen Rentner und Holzarbeiten sind mein großes Hobby“, erklärte Michael Carld die kuriosen und bunten Schmuckstücke. „Check In“ steht da etwa am Eingang für die Insekten geschrieben.

Im mollig warmen Vereinsheim konnten sich die Besucher aufwärmen und neben frisch gekochtem Kaffee mit weiteren Leckereien stärken. Bei einer Tombola gingen 100 Preise über die Ladentheke. Der Erlös fließt in die Vereinskasse, um die Jugendarbeit voranzutreiben. So wird es auch an diesem Sonntag wieder sein, diesmal bei deutlich wärmeren Temperaturen. Neben Grillen steht weitere Unterhaltung auf dem Programm — so kommt mit einer Woche Verspätung um 10 Uhr sogar noch einmal der Osterhase für die Kinder vorbei.

Diese Börse ist seit über 30 Jahren ein beliebter Treffpunkt für Gleichgesinnte und solche, die es werden wollen. Termin ist an jedem ersten Sonntag im Monat (siehe Infokasten). Zu den Börsenterminen treffen sich viele Züchter und Interessierte aus dem Bereich von Fehmarn bis Segeberg/Neumünster und Hamburg.

Die nächsten Termine

Der Rassegeflügelzuchtverein Bad Schwartau und Umgebung von 1950 e.V. veranstaltet die Kleintier-, Vogel- und Blumenbörse am Vereinsheim „Am Küsterholz“. Die Zufahrt dorthin erfolgt über die Lindenstraße/Mozartstraße.

Jeder Private kann überzählige Tiere und Blumen anbieten. Die nächsten Termine sind der 1. Mai, 5. Juni, 3. Juli, 7. August, 4. September, 2. Oktober. Beginn ist, wenn es hell wird, Das Ende ist um 11.30 Uhr. Händler sind jedoch nicht erwünscht.

Von gk/ibu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Fußballer vom SV Olympia organisiert kostenlose Fußballcamps für Kinder.

01.04.2016

Beim Reiterverein Bad Schwartau steht ein Personalwechsel an. Nachdem der gesamte Vorstand sich nicht mehr zur Wahl stellte, kam es auf der Jahreshauptversammlung zu Neuwahlen.

01.04.2016

Timmendorfer Strand lockt genussfreudige Gäste zu Strandklub-Partys mit gehobener Atmosphäre.

01.04.2016
Anzeige