Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Spannender Vortrag über Island
Lokales Bad Schwartau Spannender Vortrag über Island
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:26 08.04.2017
Island hat eine faszierende Natur: Berge, Schnee und Wasser. Quelle: Foto: Hfr

Der Tourismus auf Island boomt. Binnen der letzten vier Jahre haben sich die Zahlen fast verdoppelt – rund 1,6 Millionen Besucher kommen jetzt im Jahr. Die Gründe für den Boom sind vielfältig – eine schwache Krone, der Vulkan Eyjafjallajökull und auch der Erfolg der isländischen Fußballer bei der Fußball-Europameisterschaft gehören dazu. Tourismus ist inzwischen Islands wichtigster Wirtschaftszweig. Claus Seifert weiß genau, was Island so attraktiv macht. Von seiner Reise berichtet Seifert am morgigen Montag, 10. April, in der Asklepios Klinik am Kurpark. Beginn im Raum Hamburg (Haus II) ist um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Der Vortrag in Wort und Bild trägt den Titel „Feuer und Eis“. Der Architekt Seifert berichtet aber nicht nur von den Naturschönheiten der Insel. Auch die Stromgewinnung aus der Wärme im Untergrund in Form des heißen Wassers ist ein Thema seines Vortrags.

Seiferts abwechslungsreiche Rundreise startet auf der Fähre „Norrönna“. Von den Färöer-Inseln kommend wird zunächst der Hafen von Seydisfjördur im Osten von Island angelaufen. Hier beginnt die erlebnisreiche Rundreise auf der Straße Nr. 1. Die Straßenführung ist an sich schon ein Erlebnis, sie führt direkt an der Küste entlang. Streckenweise ist sie aus dem Geröllfeld der Berge herausgearbeitet und ermöglicht so immer wieder beeindruckende Blicke auf die Küste und die Bergmassive. Die Tour führt zur Gletscherlagune Jökularson. Von dort aus geht es weiter mit einem Amphibienfahrzeug zwischen den Eisbergen des Gletschers Vatnajökul, der zu den größten der Welt zählt. Die Dicke des Schildes ist bis zu 1000 Meter stark. Im Anschluss geht es zu den Wasserfällen Skodafoss und Seljalandsfoss. Beide haben eine stattliche Fallhöhe von 60 Metern. Nach so vielen Naturerlebnissen führt die Reise in die Hauptstadt Reykjavik, die auch einige Sehenswürdigkeiten zu bieten hat.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Planungen für die große Ostereiersuche im Stockelsdorfer Herrenpark laufen. Dazu lädt der gastgebende Bürgerverein am Sonnabend, 15. April, von 15 bis 18 Uhr ein.

08.04.2017

Hinterlandanbindung: Neues Gremium in Bad Schwartau tagt Dienstag.

08.04.2017

Film mit Charme, Witz und Herzschmerz läuft am Dienstag im Seniorenkino.

08.04.2017
Anzeige