Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Sparkasse fördert Projekte
Lokales Bad Schwartau Sparkasse fördert Projekte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 06.01.2018
Anzeige
Ostholstein

Bereits zum fünften Mal ruft die Sparkasse Holstein alle als gemeinnützig oder mildtätig anerkannten Vereine, Verbände und Einrichtungen in ihrem Geschäftsgebiet auf, sich um eine von 30 Projektförderungen in Höhe von je 1000 Euro zu bewerben. Zusätzlich gibt es in diesem Jahr insgesamt sechs Kreativpreise für die einfallsreichsten Bewerbungsbilder und -videos sowie fünf Sonderpreise in Höhe von je 555 Euro zum fünfjährigen Jubiläum der Aktion.

Ab dem morgigen Montag, 8. Januar, bis zum 4. März können sich die Teilnehmer mit einem konkreten Projekt bewerben. Das Projekt sollte sich auf eine im Jahr 2018 geplante Anschaffung beziehen. Die Bewerbung ist im Internet auf der Aktionsplattform www.sparkasse-holstein.de/30fuer30 möglich. Dort werden die einzelnen Projekte anschließend vorgestellt.

Richtig spannend wird es dann nach dem Bewerbungszeitraum. Denn das Besondere an dieser Aktion ist – wie auch in den Vorjahren – die Fördermittelvergabe: Nicht die Sparkasse Holstein entscheidet, wer zu den 30 Gewinnern gehören soll, sondern die Bevölkerung. Dazu findet von Mittwoch, 7. März (8 Uhr) bis Montag, 12. März, (12 Uhr) eine Online-Abstimmung auf der Aktionsplattform statt. Die 30 Projekte mit den meisten Stimmen erhalten je 1000 Euro.

2014 hatte die Sparkasse Holstein die Förderaktion „30 für 30“ ins Leben gerufen. „Unser Ziel war es, eine Aktion ins Leben zu rufen, mit der wir die vielfältigen Vereine, Verbände und gemeinnützigen Einrichtungen in der Region unterstützen können. Denn von Sport über Bildung und Kultur bis hin zu Sozialem – das Engagement der Menschen vor Ort ist bunt. Genauso bunt ist auch ,30 für 30’“, sagt Martin Lüdiger, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Holstein.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sein traditionelles Neujahrskonzert der Reihe „Stockelsdorf kulturell“ veranstaltet der Verein „Operette in Lübeck“ am Sonnabend, 20.

06.01.2018

Sein Ärger über eine Falschparkerin war riesengroß – deshalb schlug ein 78-Jähriger mit seinem Einkaufstrolley auf deren Auto ein und verursachte einen Schaden von mehr als 1900 Euro. Dafür ist der Mann jetzt zu einer Geldstrafe von 800 Euro verurteilt worden.

06.01.2018

Snowboarden im Frühjahr? Ja, das geht. Und Pläne dafür, kann man nicht früh genug machen. Die Jugendpflege Stockelsdorf hat eine Snowboardreise für die Osterferien nach St. Anton am Arlberg in Österreich geplant. Die Anmeldung ist ab sofort möglich.

05.01.2018
Anzeige