Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Sporthallen-Diebe festgenommen
Lokales Bad Schwartau Sporthallen-Diebe festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:31 28.08.2013
Anzeige
Bad Schwartau

Die Polizei hat zwei Jugendliche festgenommen, weil sie Wertsachen aus den Umkleideräumen von Sporthallen gestohlen haben. Ein 17-Jähriger wird nun therapeutisch betreut; anschließend soll er in Untersuchungshaft genommen werden. 

Die beiden Stockelsdorfer entwendeten Montagmorgen Dinge von insgesamt 19 Schülern, die gerade Sportunterricht in der Rudolf-Harbig-Halle hatten. Darunter acht Handys, eine Geldbörse, diverse Busfahrkarten und 25 Euro in bar. Noch am selben Morgen stellten Beamte der Polizei Bad Schwartau die Jugendlichen im Alter von 16 und 17 Jahren. Der Ältere ließ sich widerstandslos festnehmen; ein Fluchtversuch des Jüngeren scheiterte. In den Rucksäcken der Jugendlichen fanden die Polizisten diverse gestohlene Sachen. Ein Teil stammt von weiteren Diebstählen aus Sporthallen: Die Polizei spricht von drei weiteren Taten in den vergangenen Wochen; neben dem aktuellen Fall in der Harbig-Halle stahlen die jungen Leute auch Dinge aus den Umkleiden in der Ludwig-Jahn-Halle. 

Der 16-Jährige wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen inzwischen entlassen. Sein Komplize wurde gestern dem Haftrichter vorgeführt. Der Jugendliche hat laut Polizei offenbar keinen festen Wohnsitz. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft soll er nach einer Therapie in Untersuchungshaft kommen. Die Polizei bittet derweil weitere Geschädigte, sich unter Telefon 0451/2207524 zu melden. Gesucht werden unter anderem die Besitzer eines Samsung-Handys und eines MP3-Players der Marke Archos. 

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige