Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Staffeltag: Neuer Wettlauf der Schulen
Lokales Bad Schwartau Staffeltag: Neuer Wettlauf der Schulen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:30 28.09.2017
Welches Team ist das schnellste? Am Staffeltag galt es für die Teams in dem aufgebauten Parcours flink zu sein. Quelle: Fotos: Selina Feddern

Die Ruhe hält nicht lange an, als Leonie Waltzyk (15), Schülerin der ESG, die Sporthalle betritt: Schüler stampfen mit den Füßen, Lehrer grollen die Namen ihrer Schützlinge und Eltern applaudieren lautstark. „Bloß keine Panik bekommen“, denkt sich die Schülerin. Dann fällt der Startschuss. Die Schülerin läuft so schnell sie kann und überreicht in Sekundenschnelle das Staffelholz an ihre Klassenkameradin. Die Schülerin ist eine von vielen Teilnehmern des Staffeltags in der Ludwig-Jahn-Sporthalle Bad Schwartau. Ingesamt nehmen vier Schulen an der Sportveranstaltung für die Klassen sechs bis zehn teil. Darunter das Leibniz-Gymnasium, die Gemeinschaftsschule in Stockelsdorf, das Gymnasium am Mühlenberg und die ESG.

Eine alte sportliche Tradition, die aus Lübeck stammt, soll jetzt auch in Bad Schwartau gelebt werden. Die Sportlehrerin Julia Will von der Elisabeth-Selbert-Gemeinschaftsschule (ESG) hat zum ersten Mal den Staffeltag organisiert. Vier Schulen haben zugesagt – und gestern mitgemacht.

Ins Leben gerufen wurde die Sportveranstaltung von Julia Will (26), Lehramtsanwärterin an der ESG in den Fächern Geschichte und Sport. „Ich habe mit den Kindern Staffel trainiert. Dabei kam mir die Idee eines Staffeltags“, erzählt die Organisatorin. Noch im Juni schrieb die 26-Jährige zehn Schulen im Umkreis an, vier davon sagten zu. „Die Veranstaltung wird gut bei den Schulen angenommen. Im nächsten Jahr wird es einen weiteren Staffeltag in Bad Schwartau geben“, kündigt die junge Frau an.

Die Schüler sind begeistert: Dana Wergin (15), Schülerin der Gemeinschaftsschule in Stockelsdorf und Louisa Böhn (15), Schülerin der ESG, freuen sich über die Siege ihrer Klassen. Sie beide können die Siegerehrung kaum erwarten. „Wir haben gewonnen“, ruft Louisa begeistert. Die selbstgemachten Leckereien der Schüler dürfen zur Stärkung nicht fehlen. So gibt es frische Waffeln, Muffins und belegte Brötchen. Auf familiäre Unterstützung können die 23 Teams selbstverständlich bauen. Einer von ihnen ist der Hotelfachmann Andreas Zgrenka (55). Der Onkel von Lara Schliemann (13), Schülerin der ESG, ist mit dabei und feuert die Sportsfreunde kräftig an. „Ich bin gern dabei. Dadurch werden die Klassengemeinschaften gestärkt“, findet Zgrenka. Die Schülerinnen des Leibniz-Gymnasiums Anna- Sofie Meyer (15) und Annika Meyerwaetling sind beide sehr aufgeregt, die 160 anstatt der geplanten 100 Meter zu laufen. Nur das Wetter spielt heute nicht so mit, wie die Schülerinnen es sich vorher gewünscht hatten: „Trotz des Regens haben wir dennoch das Beste aus der Veranstaltung gemacht“, sagt Sofie. Die Schüler des Leibniz-Gymnasiums, Niklas Dietrich (14) und Jonas Eggers (14), wünschen sich in Zukunft öfter außerschulische Veranstaltungen. „Der Tag heute ist besser als Unterricht“, sagt Eggers. Leider können sich nicht alle Schüler über einen Sieg freuen. So hoffen die Schüler Janusch Helbricht (11) und Alex Gorski (11), im nächsten Jahr für ihre Schule zu gewinnen. „Dieses Jahr haben wir dieses Ziel knapp verfehlt. Dafür gewinnen wir das nächste Mal“, sagt Janusch motiviert. Zum Schluss steht aber fest: Der Staffeltag bringt Spaß und Zusammenhalt der Jugendlichen untereinander.

Von Selina Feddern

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Bad Schwartau Bad Schwartau/Stockelsdorf - Hornissen: Keine Umsiedlung nötig

Mehrere Anwohner haben sich in den vergangenen Tagen in den Natursprechstunden des Umweltbeirates oder telefonisch erkundigt, ob eine Umsiedlung von Wespen- oder Hornissennestern in dieser Jahreszeit noch möglich ist. Diese Zeit ist vorbei.

28.09.2017

Es gibt Gemeinden, die glänzen durch das Glück ihrer geografischen Lage an der Ostsee. Und dann gibt es eine Gemeinde, die glänzt – und das nicht zum ersten Mal – durch eine Vorreiterrolle. Stockelsdorf ist die erste Gemeinde im Land mit einem Zertifikat für Datenschutz.

28.09.2017

In Bad Schwartau beteiligen sich Einrichtungen an der Hospiz- und Palliativwoche, die im Raum Lübeck vom 11. bis 22. Oktober – anlässlich des Welthospiztages – stattfindet. Unter anderem ist das Helios Agnes Karll Krankenhaus mit zwei kostenlosen Veranstaltungen dabei.

27.09.2017
Anzeige