Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Stockelsdorf: Massenschlägerei mit einem reuigen Täter
Lokales Bad Schwartau Stockelsdorf: Massenschlägerei mit einem reuigen Täter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:37 02.01.2012
Von Jens Heitmann
Stockelsdorf

Wieso es zum Streit kam, ist bisher nicht bekannt. Die Beteiligten waren laut Polizei allesamt alkoholisiert. Einen von ihnen plagte am nächsten Morgen offenbar das Gewissen: Voller Reue erschien er auf dem Polizeirevier, um sich bei den Beamten zu entschuldigen. Er habe das Gefühl, nicht nur die "Gegner" bepöbelt zu haben, sondern auch die Polizisten unhöflich behandelt zu haben, sagte der Mann Anfang 40. Der Stockelsdorfer dürfte sich nun wohl wieder besser fühlen - und auch die Polizisten freuten sich über die unerwartete Entschuldigung.

Mehr zu dem Thema lesen Sie morgen in Ihren LN.

jen

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Einen unfreiwillig feurigen Start nahm der Silvestertag in Stockelsdorf. Es brannte im Gartencenter Arndt - Thomas Tetzlaff - in der Lohstraße 102.

02.01.2012

Am Mittwochnachmittag hat ein wütender Bauunternehmer die Nerven verloren und mit einem Bagger ein von seiner Firma neu gebautes Haus wieder eingerissen. Vorher gab es einen Streit mit der Bauherrin um Baumängel.

22.12.2011

Mehr als zwei Monate nach dem Fund einer Babyleiche auf einem Friedhof in Bad Schwartau (Kreis Ostholstein) will die Polizei jetzt mit Plakaten nach der Mutter suchen.

17.11.2011