Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Störche sind mitten im Brutgeschäft

Eckhorst Störche sind mitten im Brutgeschäft

Das Storchenpaar von Eckhorst hat fünf Eier im Nest — Nach Pfingsten soll schon der erste Jungstorch schlüpfen.

Voriger Artikel
Stichwahl: Brinkmann wird neuer Bürgermeister
Nächster Artikel
Uwe Brinkmann wird neuer Bürgermeister

Zurzeit sind selten beide Störche gleichzeitig im Nest anzutreffen, denn der Storch, der sich nicht gerade um das Gelege kümmert, befindet sich gerade auf Futtersuche. Fünf Eier liegen im Nest. Eine Webcam überträgt das Geschehen im Nest live auf einen Monitor in die Gaststätte „Zum Rheinländer“.

Quelle: Fotos: Dankert

Eckhorst. Sie sind wieder da — die Störche von Eckhorst. Auf dem gut zehn Meter hohen Horst der Familie Brügmann hinter der Gaststätte „Zum Rheinländer“. Am 3. April ist das Weißstorch-Paar gelandet. Ankunft, Eiablage, Schlüpfen der Jungtiere — alles wird akribisch protokolliert von Ingrid Brügmann, die vom Tresen der Gaststätte einen fantastischen Blick auf das Nest hat — und das schon seit fast 20 Jahren. Und eine Webcam liefert exklusive Bilder rund um die Uhr auf den Monitor, der in der Gaststätte angebracht ist.

LN-Bild

Das Storchenpaar von Eckhorst hat fünf Eier im Nest — Nach Pfingsten soll schon der erste Jungstorch schlüpfen.

Zur Bildergalerie

„Wenn die Störche hier sind“, sagt Ingrid Brügmann, „dann ist das spannender als Fernsehen — auf jeden Fall“.

Mit dem Nestbau ist das Storchenpaar fertig, inzwischen sind auch die Eier gelegt. Fünf an der Zahl. „Das ist sehr viel“, sagt Tochter Stefanie Brügmann. Wann genau das erste Ei gelegt wurde, lässt sich in diesem Jahr nicht genau sagen, denn „die Störche spielen manchmal aus Langeweile mit der Kamera. Dabei hat diese sich verschoben, so dass wir nicht mehr ins Nest gucken konnten“, so Ingrid Brügmann. Am 19. April lagen jedenfalls schon drei Eier im Nest. Das war der Tag, an dem die Stockelsdorfer Firma Lerche den Brügmanns kostenlos einen Hubwagen zur Verfügung gestellt hat, um die Webcam in rund 15 Metern Höhe wieder in Position zu bringen. „Alles nur für die Störche“, sagt Ingrid Brügmann und lacht. Stefanie Brügmann geht davon aus, dass die drei Eier zwischen dem 11. und 13.

April gelegt wurden. Das vierte Ei wurde am Abend des 19. April gelegt und Ei Nummer fünf lag ab dem 22. April im Nest. Die Brutzeit beträgt 30 Tage, weiß Ingrid Brügmann, die davon ausgeht, dass in der Woche nach Pfingsten bereits der erste Jungstorch schlüpfen wird.

Im vergangenen Jahr hatte das Storchenpaar auch fünf Eier im Gelege, vier Jungstörche sind durchgekommen. „Auch das ist gut“, weiß Ingrid Brügmann, „das ist über dem Durchschnitt“. Der liegt bei zwei bis drei Jungtieren, die von einem Paar großgezogen werden.

Ob es dasselbe Storchenpaar ist vom letzten Jahr, „das kann man nicht mit Gewissheit sagen“, so Ingrid Brügmann, „aber es könnte sein“. 2015 waren zunächst zwei Storchenpaare in Eckhorst gelandet, denn es gibt hier zwei Horste — nur rund 40 Meter Luftlinie voneinander entfernt. Doch zwischen den beiden Storchenpaaren herrschte Krieg (die LN berichteten). Während das eine Paar ausschwärmte zur Futter- und Nistmaterialsuche, flog das andere Paar, das „Bonnie“ und „Clyde“ genannt wurde und sich das Nest mit der Webcam gesichert hatte, zum anderen Nest, um es zu plündern. Das zweite Storchenpaar gab nach einiger Zeit schließlich auf und überließ „Bonnie“ und „Clyde“ das Feld.

Möglicherweise handelt es sich auch in diesem Jahr wieder um „Bonnie“ und „Clyde“, denn das Paar muss auch jetzt wieder von seiner Abwehrstrategie Gebrauch machen. „Da ist immer ein dritter Storch in der Nähe, der ein Angriff auf das Nest fliegt“, beobachtet Ingrid Brügmann. „Und in so einer Situation wird manchmal gekämpft bis aufs Blut.“ Immerhin geht es nicht nur darum, das Revier zu verteidigen, sondern auch darum, das Gelege zu schützen. „Denn da kann leicht mal was zerstört werden, wenn da so ein Kampf im Nest stattfindet“, so Ingrid Brügmann, „sowas ist dann hoch dramatisch“.

Der Ringkampf um den Horst ist zumindest beendet, Bonnie und Clyde haben den Störenfried offenbar endgültig in die Flucht geschlagen.

Werden bis zu 35 Jahre alt

Der Weißstorch kann bis zu einen Meter lang werden, hat eine Flügelspannweite von maximal 2,20 Meter, wird bis zu 4,5 Kilo schwer und über 35 Jahre alt. Er brütet in Russland, Vorderasien, Europa und Nordafrika. Der Weißstorch ist ein Zugvogel, der den Winter südlich der Sahara verbringt. 1934, bei der ersten internationalen Storchenzählung, gab es auf dem Gebiet der heutigen Bundesrepublik etwa 9000 Storchenpaare, 1959 waren es 4800. Der Tiefststand wurde in der zweiten Hälfte der 1980er Jahre mit 2949 Paaren erreicht. 2000 wurden etwa 4500 Paare gezählt.

Von Doreen Dankert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Schwartau
Wir berichten über den Wahlkampf in Ihrer Straße. Informieren Sie sich über die Kandidaten Ihres Wahlkreises und stellen Sie Ihnen direkt Ihre Fragen!

Wir berichten über den Wahlkampf in Ihrer Straße. Informieren Sie sich über die Kandidaten Ihres Wahlkreises und stellen Sie Ihnen direkt Ihre Fragen!  mehr

In Kücknitz ist am Vormittag bei Bauarbeiten auf einem Firmengelände möglicherweise eine Bombe freigelegt worden.
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den September 2017.

Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Eine gute Idee?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Die Lübecker Wochenmärkte

Hier geht es zu unserem großen Wochenmarkt-Special.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

Windkraft

Eine interaktive Karte mit allen Windkraftanlagen in Ostholstein.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

Ostholsteins Kitas

40 Kitas in Ostholstein - mit unserem großen Kita-Dossier behalten Sie den Überblick!

Ostholsteins Schulen

Finden Sie die passende Schule ür Ihr Kind!

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.