Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau „Sture Böcke“ kommt ins Koki
Lokales Bad Schwartau „Sture Böcke“ kommt ins Koki
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:28 01.07.2016
Eine mysteriöse Krankheit der Schafe zwingt die beiden Eigenbrötler, sich endlich wieder zusammenraufen. Quelle: hfr

Das Kommunale Kino Bad Schwartau im Movie Star wartet am Dienstag der kommenden Woche, 5. Juli, um 20.15 Uhr mit „Sture Böcke“ auf. Der isländisch-dänische Film war zu sehen bei den Nordischen Filmtagen 2015 in Lübeck.

In dem Film geht es um ein Tal irgendwo im Norden Islands, gesäumt von einer pittoresken Bergkette, die alles Moderne, alles Neuzeitliche abzuhalten scheint. Zwei Männer leben in dieser kargen Ödnis.

Es sind in die Jahre gekommene Kauze mit gegerbter Haut, langen Bärten und verfilzten Wollpullovern. Gummi (Sigurður Sigurjónsson) und Kiddi (Theodór Júlíusson) sind Schafzüchter, Nachbarn und Brüder.

Sie teilen zwar die Liebe zu den zotteligen Tieren – eine seltene, besonders geschätzte Rasse, mit der sie bei lokalen Wettbewerben stets Spitzenplätze ergattern. Ansonsten aber haben sie einander nichts zu sagen. Und zwar buchstäblich: Seit vierzig Jahren reden sie schon kein Wort mehr miteinander, allenfalls kommunizieren sie in kurzen Briefen, die Kiddis Hund zuverlässig überbringt.

„Wir zeigen den Film in einer deutsch-synchronisierten Fassung“, erklärt Jörn Krause vom Vorstand des Kommunale Kinos. „Im Grunde kommt es darauf aber gar nicht an. Der 92 Minuten lange Film von Grimur Hakonarson schwelgt in großartigen Bildern der Landschaft, der Personen und der Schafe. Natur und das eingreifende Schicksal werden erzählt in Bildern ohne viele Worte“, so Krause.

Der vorletzte Film vor den Sommerferien läuft im Saal 4 des Movie Star Kinos. Der Verkauf der Eintrittskarten hat bereits begonnen. Die Macher empfehlen eine frühzeitige Buchung. Der Eintrittspreis beträgt wie üblich 5,50 Euro, für Vereinsmitglieder 4,50 Euro.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Ausstellung „Vom Stein gezeichnet“ von der Musik- und Kunstschule Lübeck, ist am Montag, 4. Juli, letztmals im Bad Schwartauer Rathaus zu sehen.

01.07.2016

FDP-Landeschef Heiner Garg sprach in Stockelsdorf über den Brexit.

01.07.2016

Bis Ende 2017 soll in der Straße Am Hochkamp in Bad Schwartau ein 17 Millionen Euro teures Projekt realisiert werden – Investor ist eine Baufirma aus Gießen.

01.07.2016
Anzeige