Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Bad Schwartau Tag des offenen Klassenzimmers
Lokales Bad Schwartau Tag des offenen Klassenzimmers
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:18 18.01.2016
So wird der Musikunterricht am Leibniz-Gymnasium gestaltet. Musiklehrer Wulf Berlin und die Schüler der Klasse 5a lassen sich dabei zuschauen.

Um die Schule künftigen Schülern möglichst optimal vorzustellen, geht das Leibniz-Gymnasium jetzt einen neuen Weg. Was das Leibniz jetzt zum ersten Mal angeboten hat, das war viel mehr als ein Rundgang durch die Klassenräume. „Wir machen Unterricht zum Anschauen“, erklärt Birgitta Jaecks, die Orientierungsstufenleiterin, die diesen „Tag des offenen Klassenzimmers“ für Viertklässler organisiert und jetzt durchgeführt hat.

Und das bedeutet, es fand an einem Sonnabend, an dem die Schule normalerweise geschlossen ist, Unterricht statt. Neun Klassen aus den Stufen fünf, sechs und sieben sowie neun Lehrer konnte Birgitta Jaecks für diese Aktion gewinnen. Damit die künftigen Leibniz-Schüler und ihre Eltern sich einen möglichst umfassenden Eindruck von der Unterrichtsgestaltung an diesem Gymnasium machen können, wurden Mini-Unterrichtsstunden von jeweils 25 Minuten abgehalten. Auf diese Weise konnten die Gäste des Hauses möglichst viele Stunden besuchen. 147 Schüler aus vierten Klassen von Grundschulen aus Bad Schwartau und der Umgebung waren angemeldet zu diesem „Tag des offenen Klassenzimmers“. „Das Interesse war sehr groß“, bestätigt Birgitta Jaecks, „es sind tatsächlich alle angemeldeten Schüler gekommen.“ Unter anderem auch Leni Mund. Die Neunjährige besucht die vierte Klasse der Grundschule Ravensbusch in Stockelsdorf. Mit ihrer Mutter Nina Mund hat sich das Mädchen ein Bild vom Leibniz-Gymnasium gemacht. Der erste Eindruck? „Ja, finde ich schon gut hier“, so die junge Stockelsdorferin. Und auch bei der Mutter konnte das Leibniz-Gymnasium gleich beim ersten Eindruck punkten.

Um den „Tag des offenen Klassenzimmers“ zu stemmen, hat sich Birgitta Jaecks eine Vielzahl von Helfern gesucht, die gerne bereit waren, diese Aktion zu unterstützen. Rund 50 Schüler halfen mit, die Gäste des Hauses zu den entsprechenden Klassenräumen zu führen, Fragen zu beantworten, in der Caféteria Getränke auszuschenken und die Kinderbetreuung für jüngere mitgebrachte Geschwister der Viertklässler zu gewährleisten. Aktiv vertreten unter den Freiwilligen waren auch Mitglieder der Schülervertretung. Schülersprecher Lennard Schlegel war einer der Helfer. Von ihm haben Leni und Nina Mund auf einem kleinen Rundgang durch die Schule erfahren, dass es zu Beginn eines Schuljahres immer eine Rallye gibt, bei der die älteren Schüler den Neulingen auf spielerische Weise helfen, sich schnell in der neuen Umgebung zurechtzufinden.

Nach der Premiere des offenen Klassenzimmers kann Birgitta Jaecks sagen: „Es war ganz wunderbar und die tatsächliche Resonanz hat uns freudig überrascht.“

Aber diese Aktion hatte nicht nur einen Effekt nach außen, bei dem Grundschüler die Chance hatten, nicht nur Deutsch, Englisch oder Musik als Unterricht am Gymnasium zu erleben — und vor allem mal naturwissenschaftlichen Unterricht. „Dieser Tag hat auch das Zusammengehörigkeitsgefühl unserer Schüler hier am Leibniz-Gymnasium gestärkt“, erklärt Birgitta Jaecks. „Aber diese Aktion ersetzt nicht die Info-Tage im Februar, das offenen Klassenzimmer ist nur ein zusätzliches Angebot.“

Info-Tage
Gymnasien stellen sich vor: Leibniz für Eltern am 16. Februar von 19.30 bis 21.45 Uhr, am 17. Februar Rundgang für Viertklässler von 15 bis 17 Uhr. Am Gymnasium am Mühlenberg am 17.
Februar um 19.30 Uhr Elternabend und der Schüler-Schnuppernachmittag am 18. Februar von 15 bis 16.45 Uhr.

Doreen Dankert

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Viele Besucher beim Konzert bei Kerzenschein.

18.01.2016

Neujahrskonzert in Stockelsdorf mit dem Verein „Operette in Lübeck“.

18.01.2016

Das Seniorenkino Bad Schwartau zeigt bis Juni sieben Filme im Movie Star am Eutiner Ring.

16.01.2016
Anzeige